Datenintegration leicht gemacht mit neuem plentymarkets-Partner Synesty Studio

Foto Jan Griesel
01.11.2013 13:59
von Jan Griesel

Ab sofort können plentymarkets-Kunden die Services von Synesty in Anspruch nehmen. Die Software Synesty Studio ermöglicht die automatisierte Anbindung von Lieferantensystem, Warenwirtschaft oder Webshop, um zum Beispiel Bestand, Preise und Auftragsdaten zwischen den Systemen aktuell zu halten. Die browserbasierte Technologie von Synesty ermöglicht die Datenintegration durch fertige Bausteine per Drag & Drop und erspart somit aufwändige und wesentlich teurere Neuprogrammierung.

Synesty GmbH

Anwendungsbereiche

Mit Synesty Studio können Sie im E-Commerce-Umfeld zum Beispiel:

  • Bestand, Artikelverfügbarkeit oder Preise automatisiert aktualisieren
  • Artikel von plentymarkets zu Drittsystemen (z.B. Warenwirtschaft) exportieren
  • Wareneingangsbuchungen in plentymarkets automatisieren
  • Auftragsdaten aus externen Systemen in plentymarkets importieren
  • Auftragsdaten von plentymarkets zu externen Systemen (z.B. CRM oder Versandverwaltungstools) exportieren
  • Flows zur Datenqualitätskontrolle erstellen oder bestimmte Prozesse und Ereignisse überwachen.

Anwendungsbeispiel

Sie nutzen plentymarkets als Onlineshop oder als bestandsführendes System. Ihr Zulieferer stellt Ihnen mehrmals täglich eine CSV-Datei (Beispi eldaten.csv) mit folgenden Spalten über eine URL zur Verfügung:

  • SKU
  • Bestand
  • Preis
  • Plenty-LagerID
  • Plenty-RegalID
  • Plenty-Buchungsgrund

Ziel: Sie wollen damit die Warenbestände in Ihrem plentymarkets alle 4 Stunden aktualisieren.

Hier ein Praxis-Beispiel zum Ablauf bei der Nutzung von Synesty Studio.


Vorteile von Synesty Studio

Mit Synesty Studio können Sie, ohne zu programmieren, individuelle Prozesse konfigurieren und automatisieren. Durch das Baukastenprinzip lassen sich komplexe Business-Prozesse einfacher abbilden. Sie könnten diese auch selbst mit Hilfe der SOAP API programmieren. Der Zeitaufwand hierbei wäre aber deutlich größer und läge mit Test, Finetuning und Fehlerbehandlung sicherlich bei mehreren Wochen. Hinzu kommen Kosten für Server, Wartung und Dokumentation. Ein weiterer Vorteil von Synesty Studio: Die Bausteine sind austauschbar. Dateien können so nicht nur von einer URL, sondern auch von einem FTP-Server oder Webservice heruntergeladen werden. Oder Sie fügen einen Step hinzu, um die Datei zusätzlich auf einem FTP-Server als Backup zu archivieren. Die Möglichkeiten sind vielfältig.


Einblicke in die Oberfläche

Screenshot synesty Studio
Beispiel für Bestandsupdate in Synesty Studio 

Screenshot synesty Studio
Beispiel Preview changes in Synesty Studio

Über Synesty

Gegründet im Jahr 2010, entwickelt Synesty webbasierte Softwarelösungen zur Automatisierung von Datenauswertungs- und Schnittstellenintegrationen im E-Commerce- sowie Onlinemarketingbereich. Zielgruppe sind vor allem Onlinehändler, Agenturen und E-Commerce-Anbieter, die zur Automatisierung von Daten- und Schnittstelllenprojekten eine schlanke, einfach zu bedienende und praxisnahe Lösung auf Mietbasis benötigen. 2011 wurde Synesty mit dem „Sonderpreis für Informationstechnologie“ ausgezeichnet.

Kontakt:
Christoph Rüger
www.synesty.com
Tel.: 03641 / 559649


Tags  

Vorheriger Blog

Fußball-Derby: plentymarkets-Auswahl duellierte sich mit Shopware

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

plentymarkets-Newcomer: Lernen Sie unsere aktuellen Verstärkungen kennen

Zum nächsten Blog

Nach oben