Skip to main content
Foto Jonas Schaeling
25.09.2020 15:00
von Jonas Schaeling

Unser hybrider #OHK2020 ist das E-Commerce-Event im Herbst. Zu einem erfolgreichen Messebesuch gehörten schon immer Kontakte, Gespräche und Erfahrungsaustausch. Unser Ziel für den hybriden #OHK2020 war es von Anfang an, diese Event-DNA zu erhalten. Dazu setzen wir erstmals völlig neuartige Networking-Tools ein. Über die Tools kannst du dich persönlich mit anderen Teilnehmern und Ausstellern austauschen und Termine buchen. Egal, ob im direkten Gespräch oder per Gruppen-Chat. Du unterhältst dich völlig unkompliziert über die verschiedensten Themen – ganz nach deinen Interessen. Gleichzeitig behältst du alle Termine zum #OHK2020 im Blick, denn diese sind in deinem Profil hinterlegt.

5-gute-gruende-zur-ohk-teilnahme

Anmelden, personalisieren, networken

Registriere dich hier mit deinem Namen und deiner E-Mail-Adresse. Alternativ kannst du dir die App „congreet“ auf deinem Smartphone oder Tablet installieren und die Anmeldung von dort aus durchführen. Die App ist im Apple-Store sowie bei Google Play kostenlos erhältlich. Nach Aktivierung durch die Bestätigungsmail loggst du dich in deinem Profil ein. Dieses ist in nur drei Schritten personalisiert: Du definierst Interessen, Keywords, Leistungen sowie dein Tätigkeitsfeld und die Optionen der Zusammenarbeit. Final wählst du die Zielgruppe deiner gewünschten Networking-Partner aus. Fertig! Bei Interesse kannst du dein Profil um weitere Angaben ergänzen. Lade beispielsweise ein Profilbild, deinen Lebenslauf, einen Link zu deiner Webseite oder einen persönlichen Text hoch. In deinem Newsfeed teilst du Beiträge, Bilder, Dokumente und externe Links mit der Event-Community. Über die Kommentarfunktion können deine Networking-Partner dann aktiv zu deinen Themen diskutieren.

Matchmaking – So einfach findest du die passenden Ansprechpartner

Jetzt geht es los. Dank deiner personalisierten Angaben erhältst du Kontaktvorschläge von Business-Partnern, die zu deinen Interessen passen. Du wählst zwischen Teilnehmern und Ausstellern. Wie groß die Übereinstimmung mit dir ist, erkennst du an der Prozentzahl in der linken Ecke der Profilvorschau. Per Klick auf den Stern favorisierst du das gewählte Profil. Mit einem „Like“ markierst du dieses als interessant oder du suchst per Chatbutton den direkten Kontakt. Wählst du ein Profil aus, erhältst du alle Informationen, die deine Kontaktperson hinterlegt hat. Dort kannst du auch ganz einfach eine Terminanfrage für ein persönliches Chatgespräch stellen. Du siehst, die Kontaktaufnahme mit Teilnehmern und Ausstellern ist super einfach.

Let’s chat – Maximaler Austausch zu deinen Interessen

Unter dem Menüpunkt „Nachrichten“ findest du, neben deinen Direktnachrichten, die Gruppenchats. Dein Platz für Small-Talk, Erfahrungsaustausch und Networking mit Interessierten, Anbietern und Dienstleistern. Wähle die gewünschte Gruppe aus, klicke auf „Beitreten“, schon bist du mittendrin und sprichst direkt mit Gleichgesinnten. Trete gerne mehreren Chats bei, deine Gruppenübersicht aktualisiert sich im Menü „Gruppenchats“, so dass du jederzeit den Chat wechseln kannst.

Als zusätzliches Highlight kannst du einen Speaker auswählen, dem du eine Frage während seines Vortrags per Chat stellst. Sie wird im Anschluss live durch den Moderator vorgetragen und vom Speaker beantwortet. Registriere dich jetzt und freu dich auf Kontakte, Unterhaltungen und interessante Gruppen. Am besten gehst du gleich hier.



Vorheriger Beitrag

Grenzenloser Handel in Europa – besser mit plentymarkets und ClearVAT [Sponsored]

Zum vorherigen Beitrag

Nächster Beitrag

Final Countdown: nur noch 36h bis zum Start des #OHK2020

Zum nächsten Beitrag

Nach oben