Erfolgreicher Kongresstag läutet Internationalisierung von plentymarkets ein

Foto Steffen Griesel
19.02.2014 15:09
von Steffen Griesel

Der 7. plentymarkets Online-Händler Kongress powered by ebay am 15.02.2014 im Kongress Palais Kassel zog über 1.200 Besucher an. Neben den 35 Vorträgen und über 60 Messeausstellern war die Verleihung des Publikum-Awards für bestes Design während der großen Kongressparty am Abend ein besonderes Highlight der Veranstaltung. Den ganzen Messetag über konnten die Besucher unter den 40 nominierten plentymarkets Webshops wählen. Der glückliche Gewinner des Abends war der AKF Shop mit seiner Design-Agentur Createyourtemplate.

plentymarkets Webshop Award 2014

Eröffnet wurde der Kongress durch Geschäftsführer Jan Griesel, der zur Überraschung der Besucher mit Palastwache und der Drum and Brass Band Kassel einzog. Überhaupt stand der Kongresstag ganz im Zeichen der Internationalisierung. plentymarkets hat im Januar einen Standort in London eröffnet und so konnten die Kongressbesucher neben der Palastwache und patrouillierenden Bobbys, einen Original London Sightseeing Bus bestaunen, sich mit einem Black Cab kutschieren oder vor dem Greenscreen am Buckingham Palace fotografieren lassen.

In seiner Keynote präsentierte Jan Griesel neben den technischen Innovationen der Software auch beeindruckende Zahlen aus dem Geschäftsjahr 2013. So haben die mehr als 3.000 plentymarkets-Seller über die Plattform Waren im Wert von 2,15 Milliarden EUR umgesetzt. Legt man die aktuellen Zahlen des bvh zugrunde, der den Gesamtumsatz jüngst mit 39,1 Milliarden beziffert hat, so hat plentymarkets einen Anteil von 5,49 % am deutschen E-Commerce. Dieser Marktanteil soll im laufenden Jahr weiter ausgebaut werden.

„Dieser erfolgreiche Kongresstag war nur durch die Unterstützung der Partner und Aussteller sowie der zahlreichen interessierten Besucher möglich. Bei allen möchte ich mich herzlich bedanken. Ich freue mich bereits auf den Kongress im nächsten Jahr, der voraussichtlich am 28. Februar 2015 stattfinden wird“, erklärte Patricia Haaf, CMO der plentymarkets GmbH.

Die Vortragsreihen waren sehr gut besucht. Für jeden war etwas dabei. So gingen E-Commerce Experten auf aktuelle und spannende Themen, wie Cross-Border Trade und Responsive Design, ein und ließen keine Fragen offen.

Bei der Kongress-Party kochte die Stimmung dann über, als die Tom Browne Band, passend zum Motto UK, britische Hits zum Besten gab. Mit der After-Show-Party klang der Kongress dann bis in die frühen Morgenstunden aus und die Besucher waren sich einig: Nächstes Jahr geht es wieder ab nach Kassel!

Bei facebook finden Sie viele Fotos vom Kongress: https://www.facebook.com/plentyMarkets/photos_stream



Vorheriger Blog

Wählen Sie den besten plentymarkets Webshop des Jahres!

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

Das Marketing-Team sagt Danke!

Zum nächsten Blog

Nach oben