Erfolgreiches Weihnachtsgeschäft für plentymarkets-Händler: 42% mehr Aufträge als 2010

Foto Jan Griesel
21.12.2011 23:24
von Jan Griesel

Das diesjährige Weihnachtsgeschäft bescherte den plentymarkets-Händlern rein statistisch gesehen einen Rekordumsatz. Im Monat Dezember 2011 wurden bisher rund 1,8 Millionen Aufträge durch plentymarkets verarbeitet. Dies entspricht einer Steigerung von 42% gegenüber dem gleichen Zeitraum im letzten Jahr.

Neben der allgemeinen Umsatzsteigerung im Bereich E-Commerce führen wir die Zuwächse auf eine optimale Verknüpfung unterschiedlicher Verkaufskanäle als Erweiterung des Kernabsatzkanals Webshop zurück. Der von uns forcierte Multi-Channel-Vertrieb ermöglicht offensichtlich einen gegenüber dem Marktdurchschnitt dynamischeren Wachstumsprozess.

Als Konsequenz werden wir auch in 2012 den Funktionsumfang im Bereich Multi-Channel-Vertrieb weiter ausbauen und neue Absatzmärkte für unsere Online-Händler erschließen. Hierbei liegt unser Fokus nicht nur auf dem deutschsprachigen Raum, sondern auch auf wachsenden Märkten in Europa. Denn auch der internationale Handel im B2C Bereich nahm in 2011 spürbar zu.

Ich wünsche Ihnen, dass Sie nach dem hektischen Weihnachtsgeschäft besinnliche Feiertage verleben und würde mich freuen, Sie im kommenden Jahr beim 5. plentymarkets Online-Händler Kongress (Kongress Ticket buchen...) persönlich begrüßen zu dürfen. Bis dahin weiter gute Geschäfte mit plentymarkets und frohe Weihnachten!

 

 



Vorheriger Blog

Top Produkt Handel 2012 - Jetzt für plentymarkets stimmen!

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

Neue Version von plentyStat ist online

Zum nächsten Blog

Nach oben