Skip to main content
Foto Helena Schwab
03.05.2018 08:45
von Helena Schwab

Manchmal fühlt es sich so an, als müsste wir uns viel zu viele Passwörter merken. So kann es schonmal vorkommen, dass Abstriche bei der Passwortvergabe gemacht oder Eselsbrücken verwendet werden, um nicht den Überblick zu verlieren. Um so wichtiger ist es für dich, sicher zu stellen, dass deine Mitarbeiter keine schwachen Passwörter vergeben, die dein plentymarkets System gefährden. Nimm Passwortsicherheit in die eigene Hand und bestimme Passwortrichtlinien für alle Benutzer deines plentymarkets Systems. Wie das geht, erfährst du in diesem Blog

Erstelle deine eigenen Passwortregeln

Standardmäßig müssen Passwörter in plentymarkets mindestens 8 Zeichen lang sein und aus einem Mix aus Groß-und Kleinbuchstaben, Nummern und Sonderzeichen bestehen. Aber wusstest du, dass du noch strengere Vorschriften bezüglich Passwortsicherheit erstellen kannst? Mit unserer neuen Passwortfunktion kannst du die standardmäßigen Passworteinstellungen so modifizieren, dass sie den Sicherheitsstandards deines Unternehmens entsprechen.

Bestimme die Mindestzeichenlänge deiner Passwörter selbst und lege fest, welche Zeichen das Passwort beinhalten soll. Du kannst auch eine Gültigkeitsdauer bestimmen, sodass Mitarbeiter in regelmäßigen Abständen gezwungen sind, ihre Passwörter zu ändern. Des Weiteren kannst du Nutzer daran hindern, Passwörter wiederzuverwenden, in dem du Passwörter, die kürzlich bereits verwendet wurden, nicht akzeptierst.

Kleine Erinnerung für Mitarbeiter

plentymarkets macht es Nutzern einfach ein neues Passwort zu speichern. Wenn deine Mitarbeiter ihre Kontodaten öffnen, erhalten sie Anweisungen wie lang ein Passwort mindestens sein und aus welchen Zeichen es bestehen soll. Wir sind gerade dabei eine Infobox zu entwickeln, die ein paar Tage vor Ablauf des Passworts erscheint, um Mitarbeiter rechtzeitig daran zu erinnern, ihr Passwort zu ändern. Der Release der Infobox lässt nicht mehr lange auf sich warten.

Auf unserer Handbuchseite Benutzer verwalten findest du weitere Informationen zu den Einstellungen im System.



Vorheriger Beitrag

PayPal PLUS: 5 Vorteile und ein aktuelles Angebot (Sponsored)

Zum vorherigen Beitrag

Nächster Beitrag

Demnächst verfügbar: Neue Funktionen für Mindesthaltbarkeitsdatum und Chargen

Zum nächsten Beitrag

Nach oben