Skip to main content
Foto Maximilian Bochenek
09.05.2019 08:45
von Maximilian Bochenek

Schon gewusst? Viele Produkte, die auf den europäischen Markt strömen, entsprechen nicht den Rahmenbedingungen hiesiger Sicherheitsstandart. In diesem Gastbeitrag von exali erfährst du, welche Risiken du als Onlinehändler im Rahmen der Produkthaftung hast und warum du wie der Hersteller haften musst, auch wenn du Produkte gar nicht selbst herstellst.


Foto Maximilian Bochenek
06.03.2019 08:45
von Maximilian Bochenek

Kennst du dich schon mit der Geoblocking-Verordnung aus, oder weißt genau, was es mit dem neuen Verpackungsgesetz auf sich hat? Als Online-Händler musst du immer up-to-date sein, nicht nur in Sachen E-Commerce-Trends, sondern auch, was neue Regeln und Verordnungen und damit Risiken betrifft. Denn davon gibt es im Online-Handel mehr als genug. Versicherungsexperte Ralph Günther von exali.de erklärt, welches die häufigsten Risiken im E-Commerce sind und wie sich Online-Händler richtig absichern.


Foto Helena Schwab
03.05.2018 08:45
von Helena Schwab

Manchmal fühlt es sich so an, als müsste wir uns viel zu viele Passwörter merken. So kann es schonmal vorkommen, dass Abstriche bei der Passwortvergabe gemacht oder Eselsbrücken verwendet werden, um nicht den Überblick zu verlieren. Um so wichtiger ist es für dich, sicher zu stellen, dass deine Mitarbeiter keine schwachen Passwörter vergeben, die dein plentymarkets System gefährden. Nimm Passwortsicherheit in die eigene Hand und bestimme Passwortrichtlinien für alle Benutzer deines plentymarkets Systems. Wie das geht, erfährst du in diesem Blog.


Foto Heidi Pfannes
30.08.2017 07:55
von Heidi Pfannes

plentymarkets 7 ist nun über eine zentrale Login-Seite zu erreichen. Mit diesem Feature trennen wir das Backend vom Frontend und verbessern die Sicherheit von plentymarkets. Eine Übernahme der Session durch potenzielle Lücken im Frontend wird dadurch unmöglich gemacht. Händler erreichen ihr Backend nun immer über eine verschlüsselte Verbindung (Open Beta).




Foto Jan Griesel
18.02.2010 15:25
von Jan Griesel

plentymarkets 4.200 unterstützt ab sofort den Auftragsimport über eBay-Auftragsbenachrichtigungen. Bisher hat plentymarkets in einem Intervall von wenigen Minuten Kontakt mit den eBay-Servern aufgenommen und nach neuen Aufträgen gesucht. Nun drehen wir den Spieß um: eBay sendet just in time eine Nachricht an plentymarkets, sobald ein Kauf stattgefunden hat.



Nach oben