Payment Offensive an der Kassenfront

Foto Heidi Pfannes
09.11.2017 08:45
von Heidi Pfannes

Ab sofort ist die Nutzung zweier verschiedener Anbieter von Kartenlesegeräten mit plentymarkets POS möglich: ingenico-Geräte über die ZVT Standard-Kassenschnittstelle und das SumUp Kartenterminal. Mehr dazu erfährst du in diesem Beitrag.

ingenico

Traditionell und bewährt – ingenico

Ab sofort ist auch die Anbindung der gängigen ingenico Geräte, wie zum Beispiel des iPP 480, über ZVT möglich. ingenico ist einer der wichtigsten Anbieter für Kartenterminals in Deutschland.

Diese Anbindung ermöglicht die Kommunikation zwischen deinem plentymarkets POS und ingenico Payment-Terminals. Dadurch entfällt beispielsweise die erneute Eingabe des Zahlungsbetrages am Terminal selbst.

Plugin downloaden

Alle Details zur Verwendung findest du in der Plugin-Beschreibung im plentyMarketplace.

Handlich und mobil – SumUp

Als einer der führenden europäischen Zahlungsdienstleister hat sich die Sumup Payments Limited mit ihrem mobilen Sumup-Kartenleser durchgesetzt.

Für die Nutzung dieser Geräte mit plentymarkets POS musst du dich zunächst bei SumUp registrieren und benötigst das SumUp Plugin aus dem plentyMarketplace. Dein mobiles Android-Endgerät sollte die Freigabe von Standortdiensten ermöglichen. Alle weiteren Details zur Einrichtung erfährst du in der Plugin-Beschreibung.

Plugin downloaden

Über plentymarkets POS

plentymarkets POS ist als Teil des hauseigenen plentymarkets E-Commerce-ERP sowohl in Verbindung mit Online-Vertriebswegen verknüpfbar, als auch für den reinen stationären Handel geeignet. Die Artikelverwaltung sowie die Auftrags- und Zahlungsabwicklung und die Kundendatenpflege aller Vertriebswege sind in dem ERP-System ideal miteinander verzahnt. Darüber hinaus stehen ein Online-Shop sowie die direkte Verbindung zu mehr als 40 Online-Markplätzen wie Amazon, eBay, Dawanda, Otto.de uvm. mit nur wenigen Einstellungen zur Verfügung. Dadurch bietet das System die optimale Verbindung zwischen Ladentheke und Online-Handel. Mehr Informationen auf plentymarkets POS.



Vorheriger Blog

Spare 20 % auf die Amazon-Verkaufsgebühr für Verkäufe über Amazon FBA

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

BAMM! – Dietmar Dahmen ist Top-Speaker auf dem plentymarkets Online-Händler-Kongress 2018

Zum nächsten Blog

Nach oben