Payment: heidelpay einsetzen und neue Käufergruppen ansprechen

Foto Steffen Griesel
11.01.2011 13:47
von Steffen Griesel

Ich möchte an dieser Stelle in loser Reihenfolge die Kooperationspartner vorstellen, die beim nächsten User-Treffen teilnehmen und ein besonderes Messeangebot vorbereitet haben. Heute: heidelpay.

Alle Untersuchungen der letzten Jahre haben eindeutig gezeigt, dass Händler ihre Conversion Rate durch ein ausgewogenes Angebot von Bezahlverfahren deutlich steigern können.

Die Heidelberger Payment GmbH bietet ihnen hierzu die optimale Basis.

Heidelberger Payment GmbH ist ein PCI DSS zertifiziertes Unternehmen und Member Service Provider (MSP) für VISA und MASTERCARD, sowie Acquirer für AMEX.

Das komplette Leistungsspektrum der heidelpay reicht von E-Payment Lösungen über Debitorenmanagement und Riskmanagement-Funktionen, bis hin zu einem breiten Angebot alternativer Bezahlverfahren, wie:

  • Lastschriften in Deutschland, Österreich, Niederlande, Spanien über Konten der heidelpay oder alternativ über Konten des Händlers
  • Debitkarten (z.B. Carte Bleue, ServiRed)
  • Maestro (z.B. Maestro UK und International)
  • giropay, EPS, iDEAL, sofortüberweisung.de
  • PostFinance
  • Vorkassen weltweit
  • PayPal, Moneybookers; iclear etc.
  • und viele weitere nationale Zahlverfahren

 

Sparen Sie bis zu 500 Euro

Buchen Sie im Februar 2011 weitere Bezahlarten und heidelpay schenkt ihnen für drei Monate die Grundgebühr.

heidelpay ist einer der führenden europäischen Service Provider rund um das Thema Payment im weltweiten E-Commerce. Das Unternehmen betreut aktuell mehr als 2000 Kunden aus allen Bereichen des E-Commerce und fungiert dabei als Komplettlösungsanbieter.

Ziel ist es, Bedürfnisse unserer Kunden zu analysieren, Lösungen zu präsentieren und diese gemeinsam mit unseren Kunden umzusetzen. Kurz, unsere Kunden ganzheitlich zu betreuen und nachhaltige Lösungen zu schaffen.

Website: www.heidelpay.de

 

Hier Tickets für das 4. plentymarkets User-Treffen buchen: Bis zum 15.01.2011 erhalten Sie noch einen Sonderrabatt von über 30%!



Vorheriger Blog

Störung bei der Verwendung von HBCI

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

Webinare (KW2): Quick-Start-Guide, Offene Fragerunde und Layout

Zum nächsten Blog

Nach oben