Rückblick: Shopware Community Day 2013

Foto Jan Griesel
13.06.2013 10:43
von Jan Griesel

Unter dem Motto „Die neue Geheimwaffe für den erfolgreichen Online-Handel!“ wurde auf dem Shopware Community Day am 7. Juni offiziell bekannt gegeben, dass es ab der Version plentymarkets 5.0 möglich sein wird, die bewährte E-Commerce Warenwirtschaft plentymarkets mit dem Shopsystem von Shopware zu verknüpfen.

In einer einzigartigen Atmosphäre wurden auf dem Campus der Tobit.Software AG in Ahaus die Trends im Bereich E-Commerce präsentiert. Im Anschluss an die Shopware Keynote, welche am Freitagmorgen die Pflichtveranstaltung für E-Commerce-Interessierte einläutete, kündigten Shopware Vorstand Stefan Heyne und plentymarkets Geschäftsführer Jan Griesel den über 1000 Besuchern des nun schon im dritten Jahr stattfindenden Shopware Community Day ihre Web-Allianz an.


Quelle: FRIEDMANN Kommunikation GmbH

Auf der begleitenden Messe zum Thema E-Commerce durfte die plentymarkets GmbH nun natürlich auch nicht mehr fehlen und war auf dieser erstmals mit einem eigenen Stand vertreten. Zahlreiche Besucher ließen es sich nicht nehmen, sich genauestens über die neugeschaffene Direkt-Schnittstelle zu informieren und darüber hinaus die E-Commerce-Komplettlösung von plentymarkets ausgiebig zu testen.

Für die Testphase dieser neuen Allianz im E-Commerce konnten am Shopware Community Day bereits eine Vielzahl von Pilotkunden gewonnen werden. Diese haben als Beta-Tester nun die Möglichkeit, schon vor dem offiziellen Launch im Juli die Vorzüge der Kombination beider Systeme zu nutzen. Wenn auch Sie Pilotkunde werden möchten und derzeit über ein Versandvolumen von mindestens 1.000 Aufträgen monatlich verfügen, dann registrieren Sie sich unter www.plentymarkets.eu/shopware.

Der vollends gelungene Community Day des Schöppinger Unternehmens wurde abgerundet durch spannende Fachvorträge von namhaften Experten und zahlreichen Workshops. In der modern eingerichteten Lounge wartete zudem auf alle Anwesenden ein leckeres Catering. Am Abend wurde das Event dann in den Beach Club „Bamboo“ verlegt, wo man entspannt den Tag mit Networking, frisch gegrilltem Fleisch und Drinks ausklingen lassen konnte.



Vorheriger Blog

neues Whitepaper: Controlling für den Erfolg

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

Aktualisieren Sie Ihre eBay Rücknahmebedingungen

Zum nächsten Blog

Nach oben