Startschuss für das Netzwerk Onlinehandel: Händler beraten Händler

Foto Steffen Griesel
17.02.2016 10:45
von Steffen Griesel

Es ist ein bekanntes Phänomen auf Kongressen und Konferenzen: Da mag das Vortragsprogramm der Experten auf der Bühne noch so interessant sein, die besten Impulse nimmt man von den Gesprächen in der Kaffeepause mit. Der Austausch mit Händlerkollegen ist Gold wert, denn da sind Gesprächspartner, die Tag für Tag die gleichen Erfahrungen machen, vor ähnlichen Herausforderungen stehen und dieselben Probleme lösen müssen.

In den Strategie- und Innovationsseminaren, die wir in 2015 kostenlos für plentymarkets Kunden angeboten haben, wurde mehrfach der Wunsch an mich herangetragen, den Austausch unter den Händlern weiter zu fördern. Daraus ist die Idee zum "Netzwerk Onlinehandel" entstanden. Mit dieser Initiative möchten wir die kollegiale Beratung und Vernetzung unter den Händlern weiter vorantreiben. Wir werden die Methode der Kollegialen Beratung auf dem Online-Händler-Kongress erläutern und einen ersten Durchgang starten.

Was ist „Kollegiale Beratung“?

Hinter der Methode der Kollegialen Beratung steht eine ebenso einfache wie geniale Idee: Gruppenmitglieder, die den gleichen beruflichen Hintergrund haben, können sich gegenseitig effektiv beraten, indem sie gemeinsam Lösungen für Praxisprobleme des Berufsalltags entwickeln.

Bild S. Griesel über Kollegiale Beratung und das Netzwerk Onlinehandel

Erfahre mehr über unsere Programm-Highlights und sichere dir noch jetzt dein Ticket!



Vorheriger Blog

plenty Kongress 2016: Der BVOH ist neu dabei!

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

Usability im E-Commerce: So führst du Kunden ans Ziel ihrer Suche

Zum nächsten Blog

Nach oben