Technischer Zwischenfall: Betrifft Mailserver

Foto Jan Griesel
17.12.2010 02:12
von Jan Griesel

Am 16.12.2010 ab etwa 20:30 Uhr kam es zu einem technischen Zwischenfall, wovon hauptsächlich eine Storage-Einheit betroffen ist, welche E-Mail-Postfächer sichert. Unsere Techniker konnten den Ursprungszustand weitestgehend wieder herstellen.

Wenn Sie Ihre E-Mails mit dem Verfahren POP herunterladen, besteht bei Ihnen aktuell keinerlei Einschränkung. Wenn Sie hingegen mit dem Verfahren IMAP arbeiten, werden Ihre E-Mails online auf einer Storage-Einheit vorgehalten. Im Moment können Sie lediglich auf neue E-Mails zugreifen. Ihre alten E-Mails sind nicht verloren, jedoch ist der Zugriff auf diese aktuell nicht möglich. Die Erreichbarkeit der alten E-Mails sollte bis Freitagnachmittag wieder gegeben sein. Nutzen Sie während dessen bitte Ihre lokale Datensicherung.

 

Update 17.12.2010 18:31 Uhr

Die Erreichbarkeit alter E-Mails per IMAP wurde in den letzten Stunden zum großen Teil wieder ermöglicht. In einigen Fällen wird die Erreichbarkeit alter E-Mails erst im Verlauf des heutigen Abends wieder hergestellt worden sein.


Tags  

Vorheriger Blog

Achtung neue Abmahn-Welle: Anzeige des Grundpreises im eBay Titel erforderlich

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

Verbessertes Web-Tracking ab plentymarkets 4.301

Zum nächsten Blog

Nach oben