Skip to main content
Foto Jan Griesel
15.04.2009 14:34
von Jan Griesel

Nutzen Sie bereits den Mikro-Blogging-Dienst Twitter? Als angemeldeter Benutzer können Textnachrichten mit maximal 140 Zeichen senden und die Nachrichten von anderen Benutzer empfangen.
Die Nachrichten werden "Tweets" (engl. to tweet = zwitschern) genannt. Das soziale Netzwerk beruht darauf, dass man die Nachrichten anderer Benutzer abonniert, wobei Abonnenten als "Follower" (engl. to follow = folgen) bezeichnet werden. Auf der Twitter-Startseite kann man Nachrichten eingeben und die Nachrichten der Personen, denen man folgt, chronologisch sortiert sehen.

plentymarkets twitterAuch wir haben begonnen wichtige Neuerungen per Twitter zu veröffentlichen. Werden Sie einfach ein Follower und erhalten Sie automatisch die neusten Meldungen über plentymarkets.

https://twitter.com/plentymarkets



Vorheriger Beitrag

Neue plentymarkets API Dokumentation // Achtung: Neue Authentifizierung wird eingeführt

Zum vorherigen Beitrag

Nächster Beitrag

plentymarkets Webinare nun immer ab 17:00 Uhr

Zum nächsten Beitrag

Nach oben scrollen