Wichtige Änderungen für Google Products

Foto Jan Griesel
21.09.2011 20:35
von Jan Griesel

Ab dem 22.09.2011 wird sich in einigen Artikelkategorien das Datenformat für die Produktsuchmaschine Google Products (Google Shopping) ändern. Wenn Sie von dieser Änderung selbst betroffen sind, sollten Sie bereits vor einigen Tagen von Google eine E-Mail erhalten haben. Wir haben das neue Datenformat bereits in die neue plentymarkets Version 4.306 eingefügt. Diese neue plentymarkets Version steht Ihnen in wenigen Tagen als stabile Version zur Verfügung. Ein Wechsel auf die neue Version ist bereits ab sofort möglich, jedoch befindet sich diese Version aktuell noch im Status „beta“. Dies bedeutet, dass die Softwareentwicklung der neuen Version abgeschlossen und auch der interne Funktionstests vorgenommen wurde. Zum aktuellen Zeitpunkt nutzen bereits viele Kunden die Version 4.306 als produktives System. Bisher wurden keine gravierenden Probleme festgestellt. Folglich ist mit einem Abschluss des Status „beta“ in Kürze zu rechnen.



Wenn Sie selbst das neue Datenformat benötigen, für Sie einen Wechsel auf die neue Version 4.306 aber noch nicht infrage kommt, empfehlen wir den automatischen Datenexport in Richtung Google Products umgehend zu deaktivieren. Dadurch erfolgt zwar kein Datenabgleich mit Google Products, dafür wird Ihr Google Products Konto nicht automatisch durch Google gesperrt. Denn dies würde durch Google dann automatisch vorgenommen werden, wenn mehrfach ein veraltetes und somit ungültiges Datenformat an Google übertragen werden würde.

Sie können den automatischen Datenexport im folgenden Bereich deaktivieren:
Märkte » Preisportale » Google Base/Products

Entfernen Sie dazu das Häkchen im Abschnitt:
Automatisierter Upload (täglich)

Sobald Sie auf die Version 4.306 gewechselt sind, können Sie den Datenexport direkt wieder aktivieren.



Vorheriger Blog

Webinar (KW38): Quick Start Guide, Payment und Offene Fragerunde

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

Entwicklungsstand plentymarkets 4.306

Zum nächsten Blog

Nach oben