plentymarkets 4.200: Optische Anpassung der Auftrags-, Artikel- und Auktionssuche

Foto Jan Griesel
25.01.2010 17:30
von Jan Griesel

Für die kommende plentymarkets Version sind neben vielen neuen Funktionen auch einige Verbesserung der Benutzeroberfläche des Admin-Bereichs geplant. Eine kleine Vorschau haben wir bereits in die aktuelle Version 4.2 eingefügt. Zur Verbesserung der Übersichtlichkeit wurden bei einigen Suchen im Adminbereich Karteikartenreiter (TABs) eingefügt, wodurch die Suchfilter besser von den Gruppenfunktion getrennt dargestellt werden.

In dem Zusammenhang wurde die Artikelsuche im Admin dahingehend verbessert, als dass nun bei einer Auswahl einer Kategorie die spätere Suche innerhalb der Kategorieauswahl einfacher möglich ist.

Für die Realisierung dieser optischen Effekte kommt jQuery in der aktuellen Version 1.4 zum Einsatz. jQuery ist ein freies, umfangreiches JavaScript-Framework, das komfortable Funktionen zur DOM-Manipulation und -Navigation zur Verfügung stellt. Ich erwähne dies deshalb, weil jQuery nun auch im Webshop verfügbar ist und Ihre Webdesign-Agentur bei der Realisierung Ihres Layouts nun auch auf grafische Effekte, welche auf jQuery basieren, leicht einbauen kann.

Mehr Details und Möglichkeiten folgen in den kommenden Tagen.

Ein Ankündigung der neuen Funktionen und Tools in der zukünftigen plentymarkets Version wird während eines Vortrags auf dem 3. plentymarkets User-Treffen stattfinden.

https://www.plentymarkets.eu/unternehmen/plentymarkets-user-treffen/



Vorheriger Blog

plentymarkets am 30. Januar 2010 in Köln erleben!

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

plentymarkets unterstützt Charity-Aktion

Zum nächsten Blog

Nach oben