plentymarkets: Von Kassel aus auf Expansionskurs nach Europa

Foto Steffen Griesel
03.08.2011 15:34
von Steffen Griesel

Auf der Suche nach den "heimlichen Gewinnern" der Region haben die Herausgeber der "hidden champions 2011" auch Station bei plentymarkets gemacht.

Führende Unternehmen aus Nordhessen im Portrait

Von Kassel aus auf Expansionskurs nach Europa befindet sich plentymarkets, ein führendes Unternehmen im Bereich E-Commerce. Mit dem Shopsystem plentymarkets bietet es eine leistungsstarke E-Commerce-Komplettlösung mit einfacher und schneller Handhabung.

Mittlerweile über 2000 Unternehmen bauen auf die clevere Komplettlösung plentymarkets der Kasseler Softwareschmiede plentymarkets, die alle E-Commerce-Prozesse einfach, sicher und schnell steuern kann. "Softwarelösungen gibt es viele auf dem Markt. Unsere Komplettlösung, die alle Prozesse abbildet, ist unser Alleinstellungsmerkmal und zu dem angebotenen Preis einfach unschlagbar", erklärt Jan Griesel, zusammen mit seinem Bruder Steffen Geschäftsführer von plentymarkets.

Die Software ermöglicht einen Multi-Channel-Vertrieb. Das heißt, ein Artikel wird nur einmal erfasst und kann dann über Webshops, Online-Marktpätze und Preissuchmaschinen verkauft werden - und das vollautomatisch. Mit plentymarkets wird die gesamte Verkaufsabwicklung, Content-Management, Faktura, Warenwirtschaft, After-Sales-Management, Fulfillment und Retourenmanagement gesteuert. Somit erlaubt die Software ein effizientes Management aller Geschäftsprozesse auch über den eigenen Webshop hinaus und spart dadurch Zeit und Kosten.

Jan und Steffen Griesel, Geschäftsführung
Die Macher der plentymarkets-Success-Story: Geschäftsführer Jan und Steffen Griesel.

Das flexible Gebührenmodell und die einfache Handhabung von plentymarkets ermöglichen auch Neulingen im Online-Handel einen schnellen Einstieg. Als "Software as a Service" (SaaS) ist plentymarkets schnell eingerichtet und hohe Anfangsinvestitionen entfallen gänzlich - stattdessen erfolgt die Abrechnung in günstigen Monatsraten. "Mit dieser Lösung brauchen unsere Kunden keine eigenen Serversysteme und können sich ganz auf ihre Kernkompetenz konzentrieren: das Verkaufen", sagt Jan Griesel.

Kauflizenzen erweitern das Portfolio

"Für Unternehmen mit einer gewachsenen IT-Infrastruktur ist allerdings der Lizenzkauf nach wie vor interessant. Wir haben daher unser Produktportfolio um zwei Kaufversionen erweitert", so Steffen Griesel. Die Edition "plentymarkets Professional" ist die tausenfach bewährte eCommerce Komplettlösung für Online-Händler. Für Handelsunternehmen mit individuellen Anforderungen, die eine Standardsoftware nicht erfüllen kann, gibt es die Edition "plentymarkets Enterprise" als Lizenzkauf. Die auf Basis der bewährten plentymarkets Technologie für den exakten Bedarf des Kunden entwickelte individuelle Lösung bietet einen besonderen Service: Key Account Management, Consulting, Mitarbeiterschulung, individuelle Systemerweiterungen oder individuelle Hosting-Lösungen können auf Wunsch in Anspruch genommen werden.

Expansion nach Europa

Die Ideen gehen dem jungen, mittlerweile 50-köpfigen Team in der kreativen Arbeitsatmosphäre nicht aus. Die schnellen technischen Entwicklungen erfordern immer Mitarbeiter, die am Puls der Zeit sind. Um dem gestiegenen Personalbedarf nachzukommen, bildet plentymarkets selbst Fachinformatiker aus. Dabei sind den Gründern teamorientiertes Arbeiten und transparente Strukturen besonders wichtig.  "Wir sind längst kein Start-up mehr, aber die lockere, freundschaftliche Atmosphäre der Anfangszeit haben wir uns erhalten", freut sich Jan Griesel. Aktuell wird an einer englischsprachigen Version gearbeitet, die in der zweiten Jahreshälfte fertig sein wird. Dann kann plentymarkets als Softwarelösung für ganz Europa genutzt werden.

Leistungsübersicht

Mit dem Shopsystem plentymarkets hat plentymarkets eine E-Commerce-Komplettlösung entwickelt mit Funktionen für Webshops (B2B und B2C), Multi-Channel-Vertrieb, Verkaufsabwicklung, Content-Management, Faktura, Warenwirtschaft, After-Sales-Management, Fulfillment und Retourenmanagement.


Teamarbeit: Gemeinsame Aktivitäten auch außerhalb des Büros wie hier beim Kassel Marathon stärken den Teamgeist bei plentymarkets.

Märkte

Durch die einfache Handhabung und die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten als Software as a Service oder als Kaufversion ist plentymarkets sowohl für Gewerbetreibende, Einsteiger in den Online-Handel und Start-ups als auch für mittelständische und große Unternehmen gleichermaßen geeignet. In der zweiten Jahreshälfte ist die Expansion ins europäische Ausland mit der englischsprachigen Version von plentymarkets geplant.

Chronologie

Im Jahr 2001 entwickelte Jan Griesel neben seinem Studium eine eigenständige Shop-Lösung für einen ebay-Powerseller. In den folgenden Jahren programmierte das wachsende Mitarbeiter-Team stufenweise plentymarkets als E-Commerce-Komplettsystem. Im Jahr 2006 folgte die Gründung der plentymarkets GmbH. Heute ist plentymarkets ein führender Anbieter im Bereich E-Commerce Software.



Vorheriger Blog

Webinar (KW31): Quick Start Guide, Offene Fragerunde und Layout

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

Gastbeitrag zum neuen Widerrufsrecht: Widerrufsbelehrung updated!

Zum nächsten Blog

Nach oben