plentymarkets ab sofort mit EOS Payment Solutions

Foto Steffen Griesel
09.09.2009 19:12
von Steffen Griesel

In der neuesten Version 4.12 verfügt plentymarkets über eine vollständige Integration von EOS Payment Solutions. Mit Aufnahme des renommierten Payment-Providers erleichtert und vereinfacht plentymarkets Kreditkartenzahlungen und buchhalterischen Aufwand.

Mit EOS haben wir uns einen kompetenten Partner für Kartenzahlungen an Bord geholt. Ab Version 4.12 bietet plentymarkets damit die neue Möglichkeiten des Refunding. Im Falle einer Gutschrift gewährleistet EOS eine direkte Überweisung des Betrags auf das Kreditkartenkonto. Darüber hinaus profitieren Shopbetreiber von der Abbildung komplexer Daten wie EPA-Daten zur Aufzeichnung von Kreditkartenumsätzen für die weitere Verarbeitung in plentymarkets.

EOS Payment Solutions bietet Systeme für den elektronischen Zahlungsverkehr und die elektronische Risikooptimierung. Das Unternehmen verarbeitet die Zahlarten Kredit- und Debitkarten weltweit, elektronischen Lastschrifteinzug, giropay, stellt besicherte Zahlungen zur Verfügung und übernimmt Risikoprüfungen. EOS Payment Solutions erfüllt den Payment Card Industry Data Security Standard (PCI-DSS) von Visa und Mastercard.

Weitere integrierte Bezahlmöglichkeiten in plentymarkets sind PayPal Express, Moneybookers, EXPERCASH, Sofortueberweisung, ClickandBuy und mPay24. Für Einzelhändler verfügt das Shopsystem über ein per Live-Schnittstelle integriertes POSMAN Kassensystem.


Tags Payment EOS  

Vorheriger Blog

plentyMeet&Greet: Das Event für engagierte User!

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

Bonitätsprüfung mit arvato infoscore - Wechsel auf plentymarkets 4.120 erforderlich

Zum nächsten Blog

Nach oben