plentymarkets auf der Internet World Messe 2012

Foto Steffen Griesel
06.03.2012 14:39
von Steffen Griesel

Unter dem Motto Die Zukunft des E-Commerce öffnet die Münchner E-Commerce-Messe Internet World in diesem Jahr vom 27. bis 28. März bereits zum 16. Mal ihre Tore. 200 Aussteller präsentieren die neuesten Trends, Dienstleistungen und Produkte für Online-Händler und Internet-Marketer. Auch plentymarkets wird auf der Internet World-Messe vertreten sein und in Halle 1 am Stand B037 die Highlights der E-Commerce-Komplettlösung plentymarkets präsentieren.

Mit der neuen Version 4.4 bietet die plentymarkets-Cloud eine noch höhere Datensicherheit und exzellente Ladezeiten. Die plentymarkets-Version 4.4 ist auch mit einem neuen User-Interface ausgestattet, wodurch die Usability deutlich verbessert ist und die Bedienung der einer Client-Application gleicht. Von den vielen weiteren Neuerungen ist noch besonders die umfangreiche und zweisprachig dokumentierte SOAP-Schnittstelle hervorzuheben, die einen effizienten Datenaustausch und die schnelle Anbindung weiterer Partner ermöglicht.  

Neben den Präsentationen der Aussteller erwartet die Messebesucher ein kostenfreies Vortragsprogramm mit über 60 Fachvorträgen auf drei Infoarenen. Kostenlose Guided Tours vermitteln den Besuchern einen schnellen Überblick über die thematischen Schwerpunkte der Aussteller.

Ein weiteres Highlight des ersten Messetages ist die Verleihung des 1. INTERNET WORLD Business Shop-Award 2012. Zusammen mit einer hochkarätigen Jury kürt die Fachzeitung INTERNET WORLD Business die besten deutschsprachigen Webshops in sieben Kategorien, darunter den besten Mobile Shop, die beste Social-Media-Strategie und den besten Multichannel-Auftritt.

Der Besuch der Internet World Messe ist nach Vorabregistrierung kostenlos. Weitere Informationen zur Internet World, zum Kongressprogramm und zu allen Partnerevents sowie zur Anmeldung findet man unter: www.internetworld-messe.de



Vorheriger Blog

Planmäßiges Wartungsfenster 03.03.2012 ab 01:00 Uhr

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

Webinar (KW10): Offene Fragerunde und Quick-Start-Guide

Zum nächsten Blog

Nach oben