plentymarkets beim shopware Community Day mit neuer Connector-Version

Foto Steffen Griesel
15.05.2014 08:42
von Steffen Griesel

plentymarkets nimmt am 16. Mai 2014 am shopware Community Day in Ahaus teil und präsentiert als Aussteller die neuste Version seines shopware Connectors.

Das Warenwirtschaftssystem von plentymarkets vereint alle wichtigen E-Commerce-Funktionen und kann mit dem shopware Storefront verknüpft werden. Shopbetreiber, die auf der Suche nach einer webbasierten Warenwirtschaft sind, können sich am plentymarkets Stand ausführlich informieren.

Mit der Kombination der beiden Systeme entsteht eine neuartige Lösung zur zentralen Steuerung des Onlinehandels: ERP-Funktionen, Backend-Prozesse und Multichannel-Features treffen auf ein modernes Shopsystem.

„Wir freuen uns wieder sehr darauf, beim shopware Community Day dabei zu sein. Mit der neusten Version unseres Shopware Connectors lassen sich beide Systeme noch besser miteinander verknüpfen. Dadurch entstehen enorme Synergieeffekte für den Onlinehandel“, so Patricia Haaf, Marketingleiterin der plentymarkets GmbH.

plentymarkets und shopware hatten im Sommer letzten Jahres eine strategische Allianz geschmiedet. Ziel der Zusammenarbeit ist es, dem Onlinehandel eine der effizientesten Lösungen für erfolgreichen E-Commerce anzubieten, die es heutzutage am Markt gibt. Seither wurde eine Vielzahl erfolgreicher Projekte realisiert. So kommt die Kombination shopware und plentymarkets beispielsweise beim Stiftehersteller STABILO zum Einsatz.



Vorheriger Blog

WM 2014 – Tippen Sie mit und gewinnen Sie einen Grill inklusive Zubehör und vieles mehr

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

plentymarkets erstmals bei der OXID Commons mit dem neuen OXID2plentymarkets Connector von shoptimax

Zum nächsten Blog

Nach oben