Skip to main content
Foto Maximilian Bochenek
13.08.2018 08:45
von Maximilian Bochenek

Im Ratenkauf steckt viel Potenzial – für dich und deine Kunden. Denn Ratenkauf ist Tradition und Moderne; klassisch spießig und angesagt wie nie. Der Kunde will, was der Kunde will. Und was gut für den Kunden ist, ist besser für dich – das gilt im Besonderen für Zahlungsoptionen. In diesem Beitrag von OCD18-Sponsor easycredit erfährst du mehr über die Vorzüge von Ratenkaufoptionen im Onlinehandel.

ratenkauf by easycredit plentymarkets

Laut der Studie „Einkaufswelten 2017“ der TeamBank AG stören sich mehr als zwei Drittel der Onlineshopper an zu komplizierten Kaufabschlüssen. Fast 41 Prozent sind schlichtweg genervt, wenn die von ihnen favorisierte Zahlungsart nicht angeboten wird. Und sogar jeder Neunte verlangt ausdrücklich nach einer Ratenkaufoption. Harmoniert das Bundle aus Angebot, Usability, Kundenservice und Checkout nicht, sind Kaufabbrüche für dich fast nicht zu verhindern. Und unzufriedene Kunden verirren sich kein zweites Mal zu dir.

Also: Biete deinen Kunden im Checkout-Prozess einen Ratenkauf an. Als zusätzliche Payment-Option steigert er nachweislich die Anzahl der Neukunden und optimiert obendrein messbar die Conversion Rate. Und erfahrungsgemäß sind Ratenkäufer aufgrund lukrativer Warenkörbe auch im Checkout die besseren Umsatztreiber (Quelle: ibi research Studie „Der Online-Ratenkauf unter der Lupe“, 2015).

Omnichannel-Lösungen als Erfolgsgarant – Ratenkauf am PoS

Ratenkauf ist beliebt – und am PoS längst etabliertes Zahlungsmittel. Gerade die traditionsbewussten Schaufensterbummler schätzen das Angebot im Ladengeschäft. Kein Wunder also, dass auch die Online-Shopper danach verlangen. Mit ratenkauf by easyCredit können deine Kunden ihre Einkäufe im Online-Shop sowie vor Ort im stationären Handel schnell, flexibel und medienbruchfrei in Raten zahlen. Dabei startet der Mindest-Brutto-Warenkorbwert bei 200 Euro und endet bei maximal 5.000 Euro. Die Laufzeit kann flexibel zwischen 6 und 36 Monaten liegen, je nach ausgewählter Ratenhöhe. Per Online-Bonitätsprüfung gibt’s das finale »Go« in sekundenschnelle – und zwar ohne Legitimation.

Am PoS müssen sich deine Kunden lediglich mit einer girocard »ausweisen« – danach können sie die monatlichen Raten und die Laufzeit flexibel wählen. Das Schöne für alle Kunden: auch Sondertilgungen sowie die vorzeitige Ablöse der Kaufsumme sind jederzeit kostenlos möglich, egal ob der Ratenkauf online oder am PoS abgeschlossen wurde. Und du als Händler trägst keinerlei Risiko, denn die TeamBank – die Macher von ratenkauf by easyCredit – übernehmen das Ausfallrisiko zu hundert Prozent für dich.

Einfach. Fair. In Raten zahlen.

Mehr Infos zum ratenkauf by easyCredit findest du unter www.easycredit-ratenkauf.de


Komm zum Omni-Channel-Day 2018!

Auf dem plentymarkets Omni-Channel-Day am 12. Oktober in Kassel erwarten dich viele spannende Dienstleister und Aussteller aus dem E-Commerce-Sektor sowie hochinteressante Vorträge von Branchen-Insidern und plentymarkets Experten zu relevanten und brisanten Themen rund um plentymarkets und den Omni-Channel-Commerce.

Jetzt Ticket buchen:

Zum Omni-Channel-Day 2018



Vorheriger Beitrag

Webinar: Fulfillment als Wachstums-Boost für deinen E-Commerce

Zum vorherigen Beitrag

Nächster Beitrag

Kauf auf Rechnung, erweiterte Retoure und neue Druckoptionen am POS

Zum nächsten Beitrag

Nach oben