Ceres fliegt mit Warp-Geschwindigkeit in die nächste SEO-Dimension

Foto Maximilian Bochenek
28.04.2017 16:30
von Maximilian Bochenek

In der Version 1.2.0 bringt Ceres einige Neuigkeiten in Sachen Suchmaschinenoptimierung mit. Auch die Usability für Nutzer von Ceres wird auf diese Weise stark vereinfacht. Zwei Verbesserungen möchten wir dir im Detail vorstellen.

Ceres SEO

Die Sprache der Suchmaschinen

Vielleicht erinnerst du dich noch an die Copy&Paste-Orgien, um ältere plentymarkets Templates mit Rich Snippets auszustatten. Die passende Variable an der richtigen Stelle zu integrieren, wurde manchmal zu einer kleinen Herausforderung. Mit Ceres kannst du deine ganze Energie in die Optimierung von Texten und Bildern stecken – um die korrekte Verarbeitung der Daten und die Anzeige in den Ergebnissen der Suchmaschine kümmern wir uns.

Neben bekannten HTML-Metadaten zum Seiteninhalt verfügt Ceres nun auch über spezifische, maschinenlesbare Daten. Wir greifen hierbei auf eine standardisierte Wortschatzsammlung von Schema.org zurück, die es uns ermöglicht, die Inhalte von Ceres für alle wichtigen Suchmaschinen verständlicher zu gestalten. Auf der Startseite, in der Kategorieansicht und der Artikelansicht des Template-Plugins wurden Mikrodaten hinzugefügt, die Google und Co. sagen: „Hey Suchmaschine, diese Information beschreibt einen bestimmten Artikel, oder Hersteller, oder Preis, oder, oder, oder…“ Suchmaschinen verarbeiten diese Daten und nutzen sie, um Inhalte in den Suchergebnissen besser darzustellen. Mit diesen Rich Snippets ist es beispielsweise möglich, Artikelpreis und Verfügbarkeit direkt im Suchergebnis auszugeben. Natürlich werden wir die Mikrodaten in Zukunft auch für neue Funktionen pflegen.

Veröffentliche deine Artikel in sozialen Netzwerken

Ein weiteres SEO-Feature der neuen Version sind Open-Graph-Tags, mit denen Inhalte des Webshops in aufbereiteter Form auch in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Google+ geteilt werden können. Neben Titel und Kurzbeschreibung werden weitere Elemente wie Vorschaubilder und die URL zum Artikel definiert. Technisch gesehen haben wir dir so viel Arbeit abgenommen, wie möglich war.

Einige Punkte bei der Aufbereitung der verwendeten Daten solltest du jedoch beachten, wenn du dieses Feature nutzen möchtest:

  • Der Titel ist der Artikelname und sollte eindeutig sein.
  • Das angezeigte Bild ist das Artikelbild und sollte mindestens 1200 x 630 Pixel groß sein.
  • Der angezeigte Beschreibungstext ist die Kurzbeschreibung des Artikels und sollte mindestens zwei Sätze lang sein.

Weitere Informationen zu den Open-Graph-Tags findest du hier.

Jetzt gratis Ceres herunterladen!

Ceres ist kostenlos für alle plentymarkets 7 Nutzer verfügbar – sichere dir gleich den galaktisch schnellen Shop als Download im plentyMarketplace!

zum plentyMarketplace



Vorheriger Blog

MÖBEL IDEAL – plentymarkets im optimalen Omni-Channel-Einsatz

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

plentymarkets ist Hauptsponsor des e-Commerce Day 2017

Zum nächsten Blog

Nach oben