Skip to main content
Foto Katharina Schaal
24.02.2020 09:30
von Katharina Schaal

Lieber Online-Händler, aufgepasst: Wir brauchen deine Meinung zum Thema Controlling, Kennzahlen und Analyse. Eine Studie der Ostfalia-Hochschule will genau diese Themen näher beleuchten und freut sich daher über zahlreiche Teilnehmer. In diesem Beitrag erfährst du wieso sich Mitmachen so richtig lohnt.

Mach mit bei der Umfrage zu Controlling in der E-Commerce-Praxis

Die Ostfalia-Hochschule will, gemeinsam mit shopanbieter.de, und unterstützt von der plentysystems AG, AHAG Unternehmensberatung, Internet World und Shopware, das Thema Controlling im Online-Handel erstmals wissenschaftlich untersuchen. Die Umfrage „Studie zum betriebswirtschaftlichen Controlling im Online-Handel“ soll unter anderem klären: Wie erfassen Online-Händler eigentlich ihre Unternehmenszahlen? Welche Kennzahlen analysieren sie, welche Schlüsse ziehen sie aus den Controlling-Ergebnissen und welche Tools helfen Ihnen bei der Analyse? Und: Sind Händler, die ins Controlling investieren wirklich erfolgreicher als andere?

Diese und weitere Fragen sind Teil einer 10 bis 15-minütigen Online-Befragung, die ab sofort bis 22. März 2020 geöffnet ist. Ziel ist es, die Ergebnisse der Befragung nach Unternehmensgrößenklassen differenziert darzustellen, mögliche Zusammenhänge zwischen den erhobenen Strukturmerkmalen der Unternehmen und ihrem Erfolg aufzudecken sowie Handlungsempfehlungen für die Controlling-Praxis der Unternehmen herauszuarbeiten

Teilnehmer profitieren von hochwertigem Controlling-Angebot

Alle Teilnehmer erhalten einen ausführlichen Ergebnisbericht. Das ist aber noch nicht alles: Alle Online-Händler, die die Online-Befragung vollständig ausfüllen, bekommen zudem einen Gutschein für eine betriebswirtschaftliche Analyse (detaillierte Deckungsbeitragsanalyse, Lagerbestands-, Marketing- und Retourenauswertung) sowie ein persönliches Beratungsgespräch zur Interpretation der Zahlen mit den Controlling-Experten von der AHAG Unternehmensberatung und Peter Höschl von shopanbieter.de. Dieses DataWow-Angebot, das die Studienpartner AHAG und shopanbieter.de kostenlos für Teilnehmer zur Verfügung stellen, hat einen Wert von 499 Euro.

Die Studienumfrage läuft noch bis zum 22.03.2020.

Zum Fragebogen


Tags controlling  

Vorheriger Beitrag

OHK20: Jetzt vollständiges Programm verfügbar!

Zum vorherigen Beitrag

Nächster Beitrag

Kooperation mit ClearVAT: Europaweiter Online-Handel ohne Steuerhürden

Zum nächsten Beitrag

Nach oben