Sicher und einfach bezahlen im Web: plentymarkets arbeitet mit iclear zusammen

Foto Steffen Griesel
26.07.2011 10:23
von Steffen Griesel

iclear, das innovative Abrechnungssystem im Internet, ist ab sofort in plentymarkets eingebunden. iclear unterstützt die komfortable Abwicklung von Bestell- und Bezahlvorgang im Online-Handel.

iclear und plentymarkets haben vereinbart, den Nutzern von plentymarkets die Dienste von iclear bereitzustellen. In der neuesten Version von plentymarkets (Version 4.305) ist das von iclear in Zusammenarbeit mit plentymarkets entwickelte Modul bereits integriert, alle Nutzer früherer Versionen können jederzeit online updaten. Damit können alle Händler, die diese Lösung für ihren Online-Shop einsetzen, ihren Kunden schnell und komfortabel die Möglichkeit bieten, ihre Zahlungen mit Hilfe von iclear abzuwickeln. 

Die iclear-Lösung ist hoch flexibel: So kann der Shopbetreiber jederzeit frei entscheiden, ob er das Gesamtmodul mit allen von iclear unterstützten Zahlarten in seinen Shop integriert oder ob er nur ganz bestimmte einzelne Zahlarten freischalten und seinen Käufern anbieten will. Besonders praktisch: Das alles funktioniert über einen einzigen Partnervertrag mit iclear und verursacht keine zusätzlichen Kosten – abgerechnet werden nur tatsächlich getätigte Transaktionen.

Bei der Wahl unserer Partner achten wir sehr genau auf höchste Qualität und Sicherheit aller Prozesse und – natürlich – einfachste Abwicklung. Das heißt, wir prüfen sehr genau, welche Lösungen wir für plentymarkets zulassen. Mit iclear haben wir einen solchen zuverlässigen Partner gefunden. Das Unternehmen verfügt über viele Jahre Erfahrung im Online-Payment und bietet überzeugende Lösungen.

iclear- Geschäftsführer Michael Sittek betont: „Ich freue mich sehr, dass iclear jetzt auch in die E-Commerce-Software plentymarkets eingebunden ist. Das vergrößert unsere Kundenbasis, bietet den Kunden von plentymarkets einen echten Mehrwert und erhöht damit den Nutzen für alle Beteiligten – für iclear, plentymarkets, Online-Händler und deren Kunden.“

Seit Jahren zeigen Untersuchungen im Bereich E-Commerce, dass die Zahl der Kaufabbrüche eng verknüpft ist mit dem Zahlungsprozess: Je mehr Zahlarten ein Shop in einem gewissen Rahmen anbietet, desto höher die sogenannte Conversion Rate, also die Zahl der Shopbesucher, die tatsächlich den Kauf auch abschließen. Übrigens: Online-Händler, die auf die Payment-Dienste von iclear setzen, melden immer wieder signifikant ansteigende Umsätze und Neukundenzahlen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.iclear.de. Bei Fragen stehen wir Ihnen per Email unter service@iclear.de und telefonisch unter +49 (0) 621 – 1234 69 60 zur Verfügung.



Vorheriger Blog

TV-Sender sucht außergewöhnliche plentymarkets Webshops aus Niedersachsen/Bremen

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

Webinar (KW30): Quick Start Guide, Offene Fragerunde und eBay

Zum nächsten Blog

Nach oben