Warum dein Shop als App erhältlich sein sollte

Foto Maximilian Bochenek
20.12.2016 11:00
von Maximilian Bochenek

Laut einer aktuellen Studie sind Smartphones in Deutschland mittlerweile so weit verbreitet, dass jeder Vierte über 60 ein Smartphone sein Eigen nennt. Entsprechend hoch ist die Zahl der Menschen, die Zugriff auf mobile Apps haben. Unser Partner und OHK-Aussteller Shopgate erklärt dir in diesem Gastbeitrag, wie du diese Entwicklung zu deinem Vorteil nutzen kannst.


Shopgate OHK17

Darum lohnt es sich, in die eigene App zu investieren

Warum sollte ich als Online-Händler möglichst viele meiner mobilen Kunden in die App anstatt auf die mobile Seite locken? Die Antwort ist simpel: Ein App-Kunde ist mehr wert als der mobile Browser-Shopper! Warum das so ist? Das Surf- und Shopping-Verhalten der Kunden ist in der App vollkommen anders als im mobilen Webshop. Die Endverbraucher sind an die Nutzung von Apps durch Anwendungen wie Facebook oder Google Maps gewöhnt und dementsprechend leicht fällt der Umgang mit dem Medium.

Darüber hinaus ist der Zugang einfach. Mit nur einem Klick landet man direkt vom Display aus in der Anwendung. Das sorgt dafür, dass App-Kunden zum Einem viel mehr Zeit in der App verbringen und zum Anderen viel mehr Geld dort ausgeben. Im Schnitt führen die 4x höheren Produkt-Views zu 2x höheren Warenkörben und so zu deutlich mehr Conversion und Umsatz . Durch die höhere Nutzungshäufigkeit kommen die App-Kunden zudem öfter in den Shop, was insgesamt zu mehr Umsatz pro Kunde führt.

Für welche Unternehmen lohnt sich der App-Effekt?

Dieses Prinzip gilt für alle Unternehmensgrößen und Warengruppen, aber in manchen Branchen ist der App-Effekt ausgeprägter als in anderen: Während der App-Kunde im Branchenschnitt 55 Prozent mehr wert ist als der mobile Browser-Shopper, ist der Wert zum Beispiel in der Tierbedarfsbranche mehr als doppelt so hoch. Was einfach zu erklären ist, denn die Wiederbestellwahrscheinlichkeit ist in dieser Branche enorm hoch. Hundefutter braucht man schließlich regelmäßig!

Friseurzubehör24 kennt die Shopping App Vorteile

friseurzubehör24.de ist ein Online-Shop für Friseur-Salons und qualitätsbewusste Endverbraucher im Bereich Beauty und Haarpflegeprodukte. Der Warenkorb des Händlers ist in der App (∅ 208 €) deutlich höher als im mobilen Webshop (∅ 82 €).


Komm zum Online-Händler-Kongress 2017!

Du hast noch kein Ticket zum Online-Händler-Kongress 2017? Informiere dich auf unserer Webseite über Speaker, Workshops und Aussteller und komm am 17. März 2017 nach Kassel, um dich über die heißesten Neuigkeiten von plentymarkets und dem E-Commerce zu informieren!



Vorheriger Blog

Dropshipping mit plentymarkets und Synesty automatisieren

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

Jon Christoph Berndt – Top-Speaker auf dem Online-Händler-Kongress 2017

Zum nächsten Blog

Nach oben