Wieder PayPal Fishing E-Mails im Umlauf

Foto Jan Griesel
27.12.2010 14:49
von Jan Griesel

In den letzten Tagen erreichten uns wieder vermehrt Meldungen über neue PayPal Fishing E-Mails. Gerade Sie als Händler sollten besonders sensibel mit Ihren Login-Daten umgehen.

Die aktuellen Fishing E-Mails haben etwa den folgenden Wortlaut. Sollten Sie eine solche E-Mail erhalten, löschen Sie diese bitte umgehend. Schon die vielen grammatikalischen Besonderheiten enttarnen in diesem Fall diese E-Mail als Fishing E-Mail.
 

Inhalt Fishing E-Mail

Hallo

Im Rahmen unserer Maßnahmen zur Gefahrenabwehr, die wir regelmäßig überwachen die Aktivitäten in den PayPal-System. Wir haben vor kurzem kontaktiert Sie sich nach einem Problem mit Ihrem PayPal-Konto.

Die Informationen, die Sie wurden aus folgendem Grund beantragt:

Unser System hat ungewöhnliche Abbuchungen auf einer Kreditkarte mit Ihrem PayPal-Konto zugeordnet ist erkannt.

Datei Nr.: PP-1121-454-877

Dies ist eine letzte Erinnerung fragen Sie für die Anmeldung bei PayPal so bald wie möglich.

Bitte wieder auf Ihr Konto zugreifen (LINK)

 



Vorheriger Blog

Hermes: Der Versandexperte im Online-Handel!

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

Amazon: Pro Sekunde wurden 158 Produkte verkauft

Zum nächsten Blog

Nach oben