Zentrale Verwaltung von Widerrufsbelehrungen und AGB

Foto Jan Griesel
10.11.2011 01:48
von Jan Griesel

In plentymarkets 4.306 wurde eine Möglichkeit integriert, um für alle vorhandenen Webshops und E-Mail-Vorlagen die Widerrufsbelehrung und die AGB hinterlegen zu können. Mittels Platzhalter können die Inhalte im Webshop (Content-Seite) und den E-Mail-Vorlagen dargestellt werden.

Bevor Sie die neuen Platzhalter im Webshop verwenden, sollten Sie zuerst das jeweilige Layout neu veröffentlichen. Dies ist über den Bereich Layout > Layout-Verwaltung möglich.

Warum ist eine zentrale Verwaltung sinnvoll?

Zum einen ist es natürlich für Sie eine Erleichterung im Falle einer Änderung der Widerrufsbelehrung oder der AGB, diese gebündelt an einer Stelle vornehmen zu können. Hauptsächlich wurde diese technische Erweiterung jedoch vorgenommen, da viele plentymarkets Anwender externe Dienstleister integrieren möchten, welche im Falle einer gesetzlichen Änderung die Widerrufsbelehrung und die AGB automatisch per Datenschnittstelle auf den aktuellen Stand bringen können. In den kommenden Wochen erfahren Sie an dieser Stelle mehr zu den angesprochenen Dienstleistern.

Einstellungen

Wie bereits beschrieben, können die Widerrufsbelehrung und die AGB für jeden einzelnen Webshop in ihrem plentymarkets-System getrennt verwaltet werden. Im Menü Märkte > Webshop > Einstellungen befindet sich dazu das Untermenü AGB und Widerrufsrecht. Hier können Sie für jede verfügbare Sprache Ihren Text der Widerrufsbelehrung und Ihre AGB jeweils als reinen Text und im Format HTML eintragen. Beachten Sie bitte, dass Sie wirklich für jede Sprache, die in Ihrem System aktiviert wurde, einen gültigen Text hinterlegen.

 

Integration der Platzhalter

Damit die zentral hinterlegten Widerrufsbelehrungstexte und die AGB auf der gewünschten Seite im Webshop angezeigt werden können, muss einfach nur ein Platzhalter auf der gewünschten Seite positioniert werden.

Platzhalter Content-Seiten

[CancellationRights]    Widerrufsbelehrung
[GeneralTermsAndConditions]    AGB

Wird die jeweilige Seite aufgerufen, so gibt plentymarkets automatisch den Inhalt der aktuellen Sprache und des aktuellen Multishops aus. Dies setzt natürlich voraus, dass Sie für alle aktiven Sprachen im Webshop und für alle unterschiedlichen Webshops (Multishops) auch Eingaben im Tab HTML vorgenommen haben.

Die Integration in E-Mail-Vorlagen funktioniert fast genauso. Bei einer E-Mail-Vorlage muss jedoch unterschieden werden, ob die E-Mail als reiner Text oder als HTML E-Mail versendet wird. Folglich stehen für E-Mail-Vorlagen sowohl für die Widerrufsbelehrung als auch für die AGB 2 Platzhalter zur Verfügung:

Platzhalter E-Mail-Vorlage

[CancellationRights_Text]   Widerrufsbelehrung als reiner Text
[CancellationRights_HTML]   Widerrufsbelehrung im Format HTML
[GeneralTermsAndConditions_Text]   AGB als reiner Text
[GeneralTermsAndConditions_HTML]   AGB im Format HTML

 



Vorheriger Blog

Ihr Weihnachtsgeschenk von FINDOLOGIC

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

zmbCUBE: radikal - progressiv - visionär

Zum nächsten Blog

Nach oben