Skip to main content
Foto Heidi Pfannes
05.09.2019 11:00
von Heidi Pfannes

Wie gut passen plentymarkets und Shopware zusammen? Wenn es nach neofire geht, dann ist die Antwort: “Perfekt!” - vor allem mit ihrem neuen Shopware Connector, der ab sofort als Plugin im plentyMarketplace erhältlich ist. Genau das richtige für euch? Lest weiter und findet heraus, warum sich der neue Connector lohnen könnte.



Foto Heidi Pfannes
12.07.2019 08:45
von Heidi Pfannes

Seitdem wir euch den ShopBuilder vor über einem Jahr vorgestellt haben, ist viel geschehen. Für viele von euch war von Anfang an klar: Den ShopBuilder schaue ich mir erst an, wenn der auch Artikelseiten kann. Nun ist es soweit. Mit der Veröffentlichung der Ceres Version 4.1 kann der ShopBuilder auch Artikelseiten – und so viel mehr.


Foto Heidi Pfannes
27.06.2019 09:45
von Heidi Pfannes

Nachdem wir Anfang Mai bereits den ersten Bestellvorgang des alten plentyShops Callisto abgeschaltet haben, ist als nächstes der Standard-Bestellvorgang an der Reihe.

Bis zum 05. August 2019 haben Callisto-User, die diesen Bestellvorgang nutzen, noch Zeit, den Ceres-Checkout in ihrem Webshop zu integrieren. Ceres-Webshops sind von der Abschaltung nicht betroffen.


Foto Helena Schwab
24.05.2018 08:45
von Helena Schwab

Du hast es satt, dich durch die Tiefen umfassender Menüstrukturen zu klicken? Du bist manchmal überwältigt von der Fülle an Einstellungsoptionen und dem dazugehörigen Kleingedruckten? Du wünschst dir, die Einrichtung deines Ceres Shops wäre intuitiver, direkter und dazu noch visuell gestützt? Gute Nachrichten: Ab sofort gibt es den Shop Builder, der dir dabei hilft, deinen Webshop auch ohne HTML- oder CSS-Kenntnissen selbst zu gestalten. Nur wenige Klicks genügen, um dir den Shop selbst zusammenzubauen. Wie das geht, erfährst du in diesem Blog.


Foto Jan Griesel
03.07.2015 22:03
von Jan Griesel

Neben privaten Variablen und Template-Variablen können nun auch globale Variablen im plentymarkets CMS definiert werden. Globale Variablen werden vorrangig dafür verwendet, um an zentraler Stelle Einstellungen vornehmen zu können, welche sich auf unterschiedliche Templates oder Funktionen auswirken. Im folgenden Video werden alle Variablen-Typen und deren genaue Verwendung vorgestellt.


Foto Heidi Pfannes
03.07.2015 14:00
von Heidi Pfannes

Wer einen erfolgreichen Online-Handel führen möchte, muss dabei vieles beachten. Angefangen bei einer attraktiven Produktpalette über die Auswahl der richtigen Vertriebskanäle, auf denen auch die gewünschten Zielgruppen kaufen, bis hin zu gut platzierter und ansprechender Werbung uvm. Doch selbst wenn ein Händler in diesen Bereichen alles richtig macht, bleiben die Besucherzahlen im Webshop manchmal gering und es werden zu wenige Verkäufe generiert. Woran das liegen kann?



Nach oben