plentymarkets 4.120: Erster Schritt in Sachen fehlertolerante Artikelsuche

Foto Jan Griesel
08.09.2009 08:58
von Jan Griesel

Die Artikelsuche im plentymarkets Webshop wurde in Version 4.120 bereits verbessert. Um mehr zu erfahren, lesen Sie bitte diesen Blog: https://www.plentymarkets.eu/-plentyMarkets-4-120-Verbesserung-der-Artikelsuche-im-Webshop/b-142/

Durch das heutige Update wurde ein erster Algorithmus ergänzt, welcher bestimmte fehlerhafte Sucheingaben toleriert. Die Neuerung unterstützt phonetisch ähnlich klingende Begriffe. Hier zwei Beispiele:

 

Artikelname: Pokémon

 

Mögliche Suchbegriffe (Groß- und Kleinschreibung spielen keine Rolle):

pokémon pokemon pogemon pogémon

 

Hier noch ein Beispiel für Wickie:
wickie wikie wigie wiki wicki

 

Daneben wird weiterhin eine Teilstringsuche unterstützt: Es werden alle Wörter gefunden, welche mit dem eingegebenen Suchbegriff beginnen.

 

Technische Realisierung

Der Suchindex jedes Artikels wurde unter Verwendung des neuen Algorithmus neu aufgebaut und mit entsprechenden alternativen Schreibweisen erweitert. In dem Zusammenhang wurde die mögliche Zeichenlänge der Suchtexte pro Artikel entsprechend erhöht.

Automatisch wurde der neue Index bei den ersten 7500 Artikeln angelegt. Wenn Sie mehr Artikel in Ihrem System haben, lassen Sie den Index komplett über den Bereich Märkte > Webshop > Artikelsortierung im Abschnitt Artikelsuchindex aufbauen.

 

Externe Suchalgorithmen an plentymarkets anbinden

Die Anbindung von FINDOLOGIC (http://www.findologic.com/), welche eine ausgefeiltere Artikelsuche anbieten, ist für Ende September 2009 geplant.



Vorheriger Blog

Planmässiges Wartungsfenster Montag den 31.08.2009 ab 0:30 Uhr

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

plentymarkets startet Roadshow in Berlin powered by PayPal

Zum nächsten Blog

Nach oben