Skip to main content
Foto Maximilian Bochenek
20.05.2019 11:00
von Maximilian Bochenek

SAP und plentymarkets – ist das möglich? Immer mehr Kunden treten mit dieser Frage an uns heran, und wir können bestätigen: Ja, das ist kein Problem! Der praktische IntegrationMan von PROCLANE macht es möglich, auch mit SAP-Systemen die Multi-Channel-Power von plentymarkets zu nutzen und auf allen Online-Marktplätzen zu verkaufen. Wie das geht, verraten wir in diesem Beitrag.

IntegrationMan plentymarkets

Wer im heutigen Online-Handel auf dem neuesten Stand sein will, der kommt um den Multi-Channel-Commerce nicht herum: Die Vielfalt der Online-Marktplätze wächst kontinuierlich, und Kunden kaufen schon lange nicht mehr gezielt in vereinzelten Online-Shops. Immer mehr Hersteller und Großunternehmen erkennen die Relevanz des modernen Multi-Channel-Handels und setzen bei der Reichweitenoptimierung auf eine gut durchdachte Strategie.

In Zusammenarbeit mit PROCLANE bietet die plentysystems AG nun eine ideale Möglichkeit für SAP-Nutzer, um beide Softwarelösungen zu vereinen und auch mit SAP auf allen Marktplätzen verkaufen zu können.

Das Beste aus beiden Welten

IntegrationMan bietet Nutzern die Möglichkeit, Daten aus den Warenwirtschaftssystemen von SAP, Infor, Alphaplan, SOG oder Cornarch automatisch über plentymarkets an eine Vielzahl von Online-Shops, Marktplätzen oder Logistik-Systemen zu übergeben. Die Datenpflege erfolgt zentral im ERP, anschließend sind alle Informationen überall aktuell. Aufträge gehen den umgekehrten Weg und werden automatisch im ERP angelegt. Und auch die Integration eines PIM-Systems zum Organisieren erweiterter Produktdaten ist problemlos möglich.

PROCLANE-Geschäftsführer Emil Hadner freut sich über die Zusammenarbeit: "Der Multi-Channel-Verkauf über plentymarkets wird bei unseren Kunden immer beliebter. Unternehmen nutzen vor allem die Möglichkeit, Produkte zentral gesteuert auf mehr als 40 Marktplätzen anbieten zu können. Aktuell arbeiten wir in Integrationsprojekten für verschiedene SAP-ERP-Systeme: ECC, S/4HANA und Business One. Durch unseren Best Practice-Ansatz, mit dem wir aus beliebten Schnittstellen immer mehr Standards entwickeln, steht die plentymarkets-Anbindung jetzt fertig vorkonfiguriert für den IntegrationMan zur Verfügung."

Weitere Informationen

Über Proclane:

PROCLANE ist ein führendes Systemhaus für eCommerce, Data Integration und Beratung für digitale Prozesse. Der Geschäftsbereich PROCLANE Integration (ehemals HONICO eBusiness) ist seit vielen Jahren spezialisiert auf die Anbindung von SAP- und nonSAP-Systemen. Die Integrationsplattform „PROCLANE IntegrationMan“ beinhaltet fertige und SAP-zertifizierte Prozesslösungen für 80% aller Integrationsszenarien im eCommerce. Integrationsprojekte von PROCLANE Integration sind daher deutlich effizienter als vergleichbare Lösungen.



Vorheriger Beitrag

Mit PayPal PLUS in die Sommer Shopping-Saison starten! [Sponsored]

Zum vorherigen Beitrag

Nächster Beitrag

Mit diesen 3 Tipps bist du der Konkurrenz immer einen Schritt voraus! [Sponsored]

Zum nächsten Beitrag

Nach oben