Skip to main content
Foto Maximilian Bochenek
19.09.2017 08:45
von Maximilian Bochenek

Viele Aufgaben im Tagesgeschäft können in der Masse einen lästigen Zeitaufwand verursachen. Zum Glück hält plentymarkets eine praktische Auswahl von hilfreichen Funktionen parat, die in solchen Fällen in die Bresche springen, um die Arbeit zu erleichtern. Mit plentyBase wird die Automatisierung jetzt sogar noch schneller. Was es mit diesem neuen Plugin auf sich hat, und wie Automatisierungen deinen Arbeitsalltag erleichtern, erfährst du in diesem Blog!



Foto Maximilian Bochenek
15.08.2017 08:45
von Maximilian Bochenek

Keine Frage – plentymarkets ist ein umfangreiches ERP mit zahllosen Funktionen und Stärken. Dennoch kommt es immer wieder vor, dass Kunden individuelle Wünsche haben, um ihr Tagesgeschäft weiter zu optimieren oder Routineaufgaben zu erledigen. Für solche Vorhaben lohnt es sich, einen Blick auf das Leistungsportfolio unserer Partner zu werfen. In diesem Partnerbeitrag stellt das Unternehmen plentymarkets Zusatzsoftware vor, mit der du deinem Handel den letzten Schliff verpasst.


Foto Heidi Pfannes
19.07.2017 10:30
von Heidi Pfannes

Viele sehen in einem PIM ein komplexes und kostenintensives System das eine Menge an Ressourcen in Anspruch nimmt. Unser Partner excodata bietet dir mit der Cloud-Lösung excobase jetzt die Chance, das optimale PIM-System für dein Unternehmen mitzugestalten. Alle Informationen findest du in diesem Beitrag.


Foto Heidi Pfannes
08.06.2017 08:45
von Heidi Pfannes

Der Multi-Channel-Day geht diesmal in Hamburg in die zweite Runde und wartet neben Amazon und eBay-SEO auch mit Vorträgen zu Internationalisierung und Automatisierung deines Business auf. Im Video erzählen dir E-Commerce-Rockstar Michael Atug und der Amazon-Guru Christian Otto Kelm, was dich erwartet.


Foto Heidi Pfannes
29.05.2017 08:45
von Heidi Pfannes

Mehr-Kanal-Handel, Internationalisierung, Automatisierung – die drei Top-Themen im E-Commerce 2017, die keine Theorie bleiben, sondern in die Praxis umgesetzt werden sollten. Mit plentymarkets können Online-Händler diese Wege ohne großen Aufwand beschreiten und sich so eine nachhaltige Zukunft am Markt sichern. Beim Multi-Channel-Day vermitteln unsere Experten worauf es ankommt und welche Kniffe man kennen muss, um sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen. Am 01.07.2017 geht der plentymarkets Multi-Channel-Day in die zweite Runde und hat diesmal sogar noch einiges mehr im Gepäck als bei seinem Debut.


Foto Heidi Pfannes
05.04.2017 08:45
von Heidi Pfannes

Die Anbindung von externen Partnern kann oft kompliziert sein. Nahezu jeder Lieferant liefert die Daten in unterschiedlichen Formen – ob Datenformat oder Struktur. Dies kostet viel Zeit bei der manuellen Aufbereitung und dem Import ins ERP-System. Sollen zusätzlich automatisch Preise berechnet werden oder Daten bearbeitet werden, wird der Prozess schnell zu aufwändig. Erfahre in diesem Beitrag wie unser Partner excodata dir helfen kann, überflüssigen Mehraufwand zu vermeiden.


Foto Heidi Pfannes
15.12.2016 08:55
von Heidi Pfannes
Ein beliebtes Modell unter plentymarkets Onlinehändlern ist das sog. Dropshipping. Dabei betreibt der Händler kein eigenes physisches Lager, sondern nutzt das Lager eines oder mehrerer Lieferanten. Sobald eine Bestellung eingeht, muss der Lieferant über den Kauf informiert werden, damit er die Ware verschicken kann. Das plentymarkets ERP ist für diesen Anwendungsfall sehr gut geeignet. Unsere Partner von Synesty erklären dir in diesem Beitrag, wie einfach das geht, und bringen zum plentymarkets Online-Händler-Kongress im März 2017 ein spezielles Angebot für Besucher mit!

Nach oben