Skip to main content
Foto Annika Fischer
12.08.2021 09:20
von Annika Fischer

E-Commerce wächst, egal ob man direkt an Endkunden oder an Unternehmen verkauft. Kaufentscheidungen werden immer öfter im Netz getroffen, denn Menschen suchen Produkte heute in den meisten Fällen online. Bis vor wenigen Monaten galten Suchmaschinen – und damit Google als Quasi-Monopolist – als erste Informationsquelle. Aktuell sind aber wichtige Veränderungen zu erkennen. Der Beginn vieler Investitionsrecherchen ist heute eine Suchanfrage auf einem Marktplatz oder ein Bewertungscheck. Wie haben sich die Nutzungsgewohnheiten verschoben? Warum sind Marktplätze und damit verbunden eine gute Multi-Channel-Strategie wichtiger denn je? Die Antworten darauf verraten wir dir in diesem Artikel.


Foto Annika Fischer
03.08.2021 10:30
von Annika Fischer

Der Onlinehandel hat es im Sommer nicht leicht. Während der warmen Monate kann es zu Umsatzeinbrüchen im zweistelligen Prozentbereich im Vergleich zum Weihnachtsgeschäft kommen. Die Erklärung ist einfach, im Sommer verbringen die meisten Menschen mehr aktive Zeit in der Natur und mit Freunden. Als plentySeller bleibst du mit diesen fünf Tipps ganz cool!


Foto Annika Fischer
30.07.2021 09:00
von Annika Fischer

Dein Online-Handel soll wachsen und du fragst dich, wie du am besten vorgehst? Du möchtest neue Marktplätze integrieren, hast aber keine Zeit für die Einrichtung? Du suchst generell Unterstützung, wenn du bei einer Frage nicht weiter weißt? Alles kein Problem, wir stellen dir unser gesamtes Know-how zur Verfügung und helfen dir gerne. Schau einfach im Marketplace unter “plentyServices” vorbei, dort findest du komplette Einrichtungspakete, Beratungen und Support-Kontingente. Damit bekommst du genau die Unterstützung, die du brauchst – zum Festpreis, gut kalkulierbar und genau definiert. Du konzentrierst dich auf dein Kerngeschäft und greifst auf unsere Experten immer dann zu, wenn du eine konkrete Aufgabe hast. Denn wir wollen, dass du maximalen Erfolg hast.


Foto Annika Fischer
28.07.2021 10:30
von Annika Fischer

Den eigenen Onlinehandel nur auf einen Verkaufskanal zu stützen ist sehr riskant. Das ist den meisten HändlerInnen längst bekannt. “Stell dich breit auf!” lautet daher schon lange die Empfehlung. Besser ist es, wenn du auf verschiedenen, für dein Business relevanten Plattformen zu finden bist. Damit erhöhst du deutlich deine digitale Sichtbarkeit und deine Absatzchancen. Neben dem Verkauf gibt es weitere gute Gründe, auf möglichst vielen Marktplätzen präsent zu sein. Aktuelle Studien zeigen: Marktplätze gewinnen bei Produktsuchen deutlich an Relevanz, Suchmaschinen werden unwichtiger. Immer mehr Anfragen rund um Kaufentscheidungen werden direkt auf den Marktplätzen durchgeführt. Es lohnt sich also mehrfach für dich, auf allen wichtigen Kanälen präsent zu sein. Du zahlst damit auf deine Marke, dein Image und auf deine Umsätze ein. Viele Onlinehändler scheuen jedoch den Aufwand, verschiedene Marktplätze an das eigene System anzubinden. Zu aufwändig, zu teuer, zu kompliziert – so die Vorurteile. Und da kommen wir ins Spiel! Mit plentymarkets erledigst du das Anbinden und Testen neuer Marktplätze super einfach. Das gesamte Onboarding ist schneller erledigt und du kannst testen, ob die Kooperation mit Marktplatz A, B oder C für dich wirklich rentabel ist. Multi-Channel ist unsere DNA und mit mehr als 50 Marktplätzen, die du schnell und unkompliziert über plentymarkets anbinden kannst, sind wir der Marktführer zur Umsetzung deiner Multi-Channel-Strategie.


Foto Annika Fischer
22.06.2021 11:30
von Annika Fischer

Mit dem Fulfillment-Service von DHL “DHL-Fulfillment” lagerst du die Unterbringung und den Versand deiner Ware komplett aus. Du profitierst nicht nur von der Integration in plentymarkets, sondern sparst erheblich Kosten und Arbeitszeit. Deine Produkte verkaufst du einfach online, nach der abgeschlossenen Bestellung übernimmt DHL-Fulfillment alle Schritte von der Lagerung über den Versand bis zum Retourenmanagement. 


Foto Annika Fischer
27.05.2021 13:10
von Annika Fischer

Als plentySeller weißt du, dass der Verkauf über eine einzige Plattform nicht mehr ausreicht, um alle potentiellen Zielgruppen zu erreichen. Heute geht es darum, dem Kunden an jeder möglichen Stelle der Kaufentscheidung zu begegnen und ihm eine optimale Customer Experience zu bieten. Marktplätze setzen sich immer mehr durch und „Multi-“ bzw. „Omni-Channel“ ist im Bereich des E-Commerce in aller Munde. Bereits jeder zweite Euro wird heute im Online-Handel auf Marktplätzen verdient*. Je nach Geschäftsmodell wird dies auch mit stationären Verkaufsstellen verbunden. Wir binden deshalb für dich ständig neue Marktplätze an unser System an. Über diese Plattformen verkaufst du direkt aus deinem ERP-System heraus. Mit der Anbindung von otto.de steht dir eine der größten deutschen Shopping-Plattformen zur Verfügung, die dir eine große Reichweite bietet.