Skip to main content
Foto Sina Rieseberg
02.05.2016 15:55
von Sina Rieseberg

Die Anpassung des Wareneingangs an die neue Artikelarchitektur in plentymarkets 7 ist abgeschlossen und du kannst Wareneingänge nun wieder über das gewohnte Menü Waren » Neuer Wareneingang buchen.

Vor einiger Zeit haben wir das Menü Neuer Wareneingang überarbeitet und dabei einige Neuerungen eingeführt, damit noch mehr möglich ist. Alle Artikel und Varianten werden beim Hinzufügen von Artikeln im Neuen Wareneingang angezeigt und können in der gelieferten Anzahl und mit dem gezahlten Einkaufspreis gebucht werden. Du kannst einfach mehr Informationen pflegen, Änderungen besser nachvollziehen und bloß, weil neue Ware eingegangen ist, ist sie nicht automatisch zum Verkauf und Versand freigegeben.


Foto Jan Griesel
18.09.2014 10:52
von Jan Griesel

Der plentymarkets-Client wurde entwickelt, um Ihnen das Arbeiten außerhalb Ihres Web-Browsers zu ermöglichen und auf wichtige lokale Endgeräte, wie Ihren Drucker, direkt zugreifen zu können. Über dieses Tool steht Ihnen dann auch unser innovativer Prozess-Editor zur Verfügung, mit dem Sie die Arbeitsabläufe in Ihrem Unternehmen abbilden und automatisiert ausführen können. Hier können auch automatisiert Dokumente gedruckt werden und zum Beispiel Barcodescanner zum Einlesen wichtiger Daten genutzt werden. Am 18.09.2014 ist es soweit und der neue plentymarkets Client geht mit der Version 210 online.





Foto Jan Griesel
20.10.2010 18:29
von Jan Griesel

plentymarkets Shipping bietet Online-Händlern eine optimale Unterstützung beim Versandprozess und bei der Wareneingangserfassung an. Die neue plentymarkets Shipping-Version 1.41 enthält einige Verbesserungen für das Betriebssystem MS Windows 7. Weiterhin können nun auch selbst generierte Adressetiketten automatisch gedruckt werden.


Foto Jan Griesel
13.10.2010 00:45
von Jan Griesel

plentymarkets Shipping bietet Online-Händlern eine optimale Unterstützung beim Versandprozess und bei der Wareneingangserfassung an. In der neuen plentymarkets Shipping Versionen 1.4 wurden mehrere Neuerungen integriert.



Nach oben