Vielseitiger Zahlungsdienstleister PAYONE ab sofort in plentymarkets integriert

Foto Jan Griesel
21.11.2013 10:34
von Jan Griesel

Mit einer Auswahl von mehr als 20 national und international relevanten Zahlungsarten bietet PAYONE optimale Voraussetzungen um die Abbruchrate im Webshop-Checkout zu verringern und die Conversion Rate zu optimieren.

Logo PAYONE

PAYONE ist nach dem Payment Card Industry Data Security Standard (PCI DSS) zertifiziert und erfüllt somit die strengen Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz von Kreditkartendaten.
Das PAYONE-Angebot umfasst folgende Zahlungsarten:

  • Kreditkarten: Visa, MasterCard, American Express, Diners Club, JCB, Discover
  • Debitkarten: Maestro International, Carte Bleue, PostFinance Card
  • Online-Überweisungen: SOFORT Überweisung, giropay, eps - electronic payment standard, PostFinance E-Finance, iDEAL
  • Weitere: PayPal, Vorkasse, Rechnung, Nachnahme, Lastschrift

 

Vollautomatisierte Payment-Prozesse und integriertes Risikomanagement

Dank der tiefen Integration in den Checkout des plentymarkets-Webshop laufen alle Payment-Prozesse vollständig automatisiert ab. Darüber hinaus können Händler auch das zusätzliche PAYONE-Angebot des Risikomanagements in Anspruch nehmen und so das Risiko von Zahlungsausfällen und Betrug minimieren.

Daliah Salzmann, Head of Partnerships & Integrations bei PAYONE, sagt zur neuen strategischen Kooperation: "plentymarkets ist ein wichtiger strategischer Partner für uns, der mit seiner leistungsfähigen E-Commerce-Software alle Anforderungen des elektronischen Handels abdeckt. Mit der Standardintegration von PAYONE bei plentymarkets profitieren Händler durch die Kombination aus vollautomatisierter Zahlungsabwicklung, Webshop und Warenwirtschaft von einer nahtlosen Komplettlösung für den Onlinehandel."

Interessierte Händler können die Dienste des etablierten Zahlungsanbieters ohne weitere Installation in ihrem System aktivieren. Alles Wissenswerte hierzu liefert unser Online-Handbuch. Außerdem finden Sie bei unserem Partner PAYONE ein Formular zur Registrierung sowie Kontaktdaten.



Vorheriger Blog

Neuer plentymarkets Client bringt Verbesserungen beim Drucken

Zum vorherigen Blog

Nächster Blog

Jura-News der IT-Recht Kanzlei für den November

Zum nächsten Blog

Nach oben