Skip to main content
Foto Maximilian Bochenek
08.02.2019 08:45
von Maximilian Bochenek

Immer mehr Online-Händler entscheiden sich – entgegen aller Trends – zusätzlich zu ihrem Online-Shop für den stationären Handel. Amazon, Zalando und Notebooksbilliger.de sind dafür gute Beispiele. Aber warum ist das so? plentymarkets Partner und OHK19-Sponsor SundS ITS erklären in diesem Gastbeitrag, warum E-Commerce auch offline funktioniert.

OHK19 SundS ITS Beratung

Face-to-Face geht Beratung einfacher

Viele Waren, die man online kaufen kann, benötigen keine weitergehende Beratung. Meistens reicht eine gute Produktbeschreibung völlig aus. Kompliziert wird es, wenn Waren anpassbar sein sollen oder konfiguriert werden müssen. Wenn der Kunde in deinem Online-Shop nicht ausreichend Tipps erhält, führt das früher oder später zu einem Kaufabbruch. Im Ladengeschäft kann man den Kunden in so einer Situation gut abholen. Ähnlich verhält es sich bei Retouren, die bei einer persönlichen Beratung oftmals entfallen. Spart Kosten und erhöht die Kundenbindung.

Customer Experience: Kundengewinnung durch positives Kauferlebnis

Online-Händler versuchen durch Storytelling, Social Media oder Influencer ein Kauferlebnis zu inszenieren. Oft funktioniert das auch gut. Ist aber nicht vergleichbar mit der eigenen Erfahrung, ein Produkt zu erleben. Ebenso verhält es sich mit der Kundenbindung. Der persönliche Kontakt etwa wie als Aussteller auf dem Online-Händler-Kongress ist nicht vergleichbar mit einem Mail-Austausch. Ein Ladengeschäft hilft im Übrigen dabei, neue Zielgruppen zu erschließen, für die beispielsweise das Internet noch Neuland ist.

It´s all in the mix

Wer in der heutigen Zeit als Händler erfolgreich sein will, sollte On- und Offline präsent sein. Den Kunden über möglichst viele Kanäle erreichen: Omni-Channel eben!

OHK19 SundS ITS Angebot

Und hier kommen wir von SundS ITS ins Spiel. Durch unsere Historie sind wir mit Offline- mindestens genauso gut vertraut wie mit Online-Handel. Und dank plentyPOS kannst du deine Ladentheke direkt mit deinem Online-Handel verbinden. Oder eben umgekehrt. Schau an unserem Stand vorbei, lausche dem Vortrag von Fabian Böhme, unserem Founder und CEO oder besuch uns im Web.

Du willst auch Offline durchstarten? Wir haben ein unschlagbares POS-Angebot für dich – greif zu!!

Komm zum Online-Händler-Kongress 2019!

Du hast noch kein Ticket zum Online-Händler-Kongress 2019? Sichere dir gleich deinen Eintritt für nur 119,- € oder nur 149,- € inkl. Party und komm am 16. März 2019 nach Kassel, um dich über die heißesten Neuigkeiten von plentymarkets und des E-Commerce zu informieren!

Und wenn du von informativem Input rund um plentymarkets nicht genug kriegen kannst, dann besuche am 15. März den Knowledge Day in Kassel, um vor dem OHK an zusätzlichen spannenden E-Commerce-Workshops teilzunehmen!



Vorheriger Beitrag

Workshop: Steige in nur zwei Tagen mit plentymarkets in den E-Commerce ein!

Zum vorherigen Beitrag

Nach oben