Skip to main content
Foto Annika Fischer
16.04.2021 09:30
von Annika Fischer

“teleropa” ist seit 1996 ein stark wachsender Versandhandel für hochwertige Unterhaltungselektronik und legt großen Wert auf die Zufriedenheit seiner Kunden. Um weiter zu wachsen, entschied sich das Unternehmen für die Erweiterung des Sortiments. Dieses Wachstum benötigte neue Digitalisierungswege und -prozesse, um alle neuen Anforderungen vollumfänglich zu erfüllen. Wir zeigen euch in dieser Erfolgsstory, wie einfach und zielführend „PULPO Warehouse-Management-Systems“ zusammen mit plentymarkets den Versandhandel optimiert. 


Foto Annika Fischer
12.04.2021 11:30
von Annika Fischer

Ob Kaminöfen, Schornsteinsysteme, Grills oder entsprechende Ersatzteile – die Cerberus Kaminhaus GmbH bietet alles rund um das Thema Feuer. Eine einfache Anfrage an Gründer Mark Suer verdeutlichte ihm ein großes Problem. Ein Freund benötigte eine Zugumlenkung für seinen alten Kaminofen. Doch Versandwege, Verfügbarkeit und Set-Angebote führten zu einem sehr hohen Preis für ein „kleines Ersatzteil“ im stationären Handel. Hier setzte das innovative Unternehmen an: es erweiterte sein Sortiment um viele Einzelteile, die selbst Hersteller nur als Sets verkaufen. Diese bot Cerberus zu fairen Preisen und mit kurzen Lieferzeiten an. Mittlerweile verfügen Mark und seine 23 kompetenten Mitarbeiter über eine Artikelauswahl von 42.000 Produkten, 12.000 Lagerplätzen und sind Marktführer ihrer Branche.


Foto Annika Fischer
06.04.2021 14:15
von Annika Fischer

soki – das steht für Eco Fashion made in Kassel. Unter dem Motto „Don’t worry, wear happy!“ kreieren wir seit 2015 nachhaltige Streetwear-Kollektionen aus natürlicher Bio-Baumwolle und upgecycelter Bettwäsche. soki steht für den Wunsch, die traditionelle Handwerkskunst der Schneiderei mit den Prinzipien der Fair Fashion zu vereinen. Mit viel Liebe und Leidenschaft für Mode, Mensch und Umwelt und der Methode des Upcycling entstehen so handgemachte Boxershorts und Hemden aus Omis alter Bettwäsche und zeitlos-klassische Streetwear-Kollektionen aus reinster Bio-Baumwolle.



Foto Annika Fischer
28.01.2021 10:30
von Annika Fischer

Seit 2007 brennt in VFX Johow, alias Vinzenz, die Leidenschaft für extravagantes Design. Nach seiner Ausbildung zum Schreiner und Möbeldesigner experimentierte er mit diversen Werkstoffen, insbesondere mit Textilien. Dies führte Ende 2007 zu der Idee, ein eigenes Modelabel zu gründen und individuelle, nachhaltige Kleidung selbst herzustellen. Er entwickelte eine erste grafische Linie und übertrug die Motive per Siebdruck auf seine Textilien. Seine Ideen trafen ins Schwarze und das allererste „ThokkThokk“-Printmotiv „Squared“ wurde in kurzer Zeit zum Erfolg.


Foto Annika Fischer
06.11.2020 10:00
von Annika Fischer

Es ist wundervoll, wenn es gelingt die eigene Leidenschaft und Überzeugung zu einem erfolgreichen E-Commerce-Business zu machen. So wie bei www.waldorfshop.de. Der Shop bietet hochwertige Waldorf-Produkte für Eltern, Lehrer, Pädagogen und freie Schulen. Unser Consultant Sascha Gierke war vor einiger Zeit mit seiner Videocrew in Landsberg am Lech. Das Team drehte vor Ort eine spannende Success-Story über ein erfolgreiches Unternehmen.


Foto
15.10.2020 11:16
von

Warum Ratenverkäufe das Weihnachtsgeschäft noch profitabler machen

Das Jahr 2020 war für alle Menschen gleichermaßen ein schwieriges Jahr. Corona-Pandemie, Arbeitsplatzverluste und Lohnkürzungen, Kurzarbeit und massive Einschränkungen im öffentlichen Leben bedeuteten für viele einen enormen Einschnitt in die Planungssicherheit – aber auch in die finanziellen Möglichkeiten. Stationäres Einkaufen wird dabei für einen Großteil der Menschen zur Zerreißprobe. Maskenpflicht, Menschenansammlungen und volle Kaufhäuser sorgen dafür, dass laut einer Studie von Rakuten Advertising 52 % der Verbraucher verstärkt auf Onlineshopping setzen wollen. Viele nutzen eCommerce Möglichkeiten sogar zum ersten Mal.
Interessant ist hier die Frage nach dem vorhandenen Budget: So planen 85 % der Deutschen keinerlei Einsparungen für das von ihnen geplante Weihnachtsbudget ein.


Foto
29.03.2019 09:30
von

Auf dem 12. plentymarkets Online-Händler-Kongress wurde der plenty Award 2019 an den beste Ceres-Shop vergeben. Den ersten Platz holte sich dabei der Fanshop des Fußballvereins SG Dynamo Dresden, der mit gutem Design, hervorragender Usability und praktischen Extras punkten konnte. In diesem Beitrag erfährst du mehr über den Fanshop und über den Einsatz von plentymarkets im Rudolf-Harbig-Stadion in Dresden.


Nach oben