Skip to main content
Foto Heidi Pfannes
01.09.2016 08:45
von Heidi Pfannes

Schlecht durchdachte Online-Shops bergen Frustrationspotenzial für Kunden. Und zwar genau dann, wenn sie nach einem bestimmten Produkt suchen und an unzureichenden Suchfunktionen kläglich scheitern. Die Suche endet prompt und ein anderer Shop wird aufgesucht. Heute erklären wir, wie du mit einer intelligenten Suchfunktion deinen Online-Shop optimieren, dessen Konversionsrate steigern und den Umsatz deines Shops verbessern kannst.


Foto Heidi Pfannes
30.08.2016 08:45
von Heidi Pfannes

Der harte Kampf um Kunden und Marktanteile verlangt heutzutage von Online-Händlern neue Techniken und kreative Maßnahmen. Während in bestimmten Produktgruppen der Preiskampf stark ausgeprägt ist, werden bestimmte Artikel im Sortiment nur selten angeklickt und verkauft. Durch Impulskäufe lässt sich der Umsatz dieser Waren in Online-Shops erheblich steigern. Wir zeigen dir heute, wie du deine Kunden zu Impulskäufen animieren, die Kundenzufriedenheit verbessern und dadurch den Umsatz deines Online-Shops steigern kannst.


Foto Heidi Pfannes
25.08.2016 08:45
von Heidi Pfannes

Die oft im Web aktive Generation Y – oder auch Millennials genannt – ist nicht einfach zu greifen und ihr Online-Shopping-Verhalten nur mit Mühe vorherzusagen. Ob Modehersteller oder Technikunternehmen: Um eine erfolgreiche Kundenbindung mit dieser Zielgruppe aufzubauen, benötigt jeder Online-Shop-Betreiber eine kluge E-Commerce-Strategie mit aufeinander abgestimmten Instrumenten und Maßnahmen. In diesem Artikel zeigen wir dir, was das Kaufverhalten der Generation Y beeinflusst und wie es dir gelingt, diese Zielgruppe für dich und deine Produkte zu gewinnen.


Foto Heidi Pfannes
23.08.2016 08:45
von Heidi Pfannes

Erbarmungslose Preisschlachten im E-Commerce gehören zwar noch nicht ganz der Vergangenheit an, doch ist der Preis für heutige User nicht (mehr) das einzige Kriterium, das über Kauf oder Nicht-Kauf entscheidet. Es geht auch um eine bestimmte Wahrnehmung, ein bestimmtes Gefühl – Konsumenten wollen beim Shoppen auch eine gute Zeit haben. Mit anderen Worten: Die User Experience, also die Nutzungserfahrung, muss stimmen. Diese 3 Tipps helfen dir, die Usability deines Online-Shops zu verbessern.



Foto Heidi Pfannes
09.08.2016 08:45
von Heidi Pfannes

Im Laden shoppen oder online ordern? Heutige Konsumenten müssen sich hier nicht entscheiden, da auf Grund der Digitalisierung des Handels die Grenzen zwischen Online- und Offline-Handel fließend sind. Dies beschreibt der Begriff „Omnichannel“: Kunden nutzen alle verfügbaren Kanäle. Das hat Folgen für dich als Händler. Welche? Hier sind die drei wichtigsten Trends im Omnichannel-Handel.


Foto Heidi Pfannes
26.07.2016 08:45
von Heidi Pfannes

Der deutsche E-Commerce wächst, und mit ihm die Konkurrenz an Online-Shops. Für den einzelnen Online-Händler heißt dies: Eine langfristige, tragfähige Strategie muss her, um auch in Zukunft erfolgreich am Markt zu agieren. Die richtige Positionierung spielt dabei eine entscheidende Rolle. Im folgenden Beitrag erklären wir, was sich hinter diesem Begriff verbirgt, wie du deine wichtigste Zielgruppe finden und pflegen kannst – und was dir einen entscheidenden Vorteil gegenüber deinen Konkurrenten verschafft.


Foto Maximilian Bochenek
25.07.2016 14:00
von Maximilian Bochenek

Am Anfang jeder Geschäftseröffnung steht die Gestaltung der Verkaufsräume. Das ist im Onlinehandel nicht anders – die visuelle Gestaltung deines Webshops ist mit ausschlaggebend für deinen Erfolg. Und genau wie ein stationärer Laden sollte ein Webshop dann und wann renoviert werden. Für die Neu- und Umgestaltung deines Shops hat der Template-Shop Plenty Lions in dem folgenden Partnerbeitrag ein interessantes Angebotspaket zusammengestellt, das du dir einmal ansehen solltest!


Nach oben